Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seggebruch Engel und mehr
Schaumburg Nienstädt Seggebruch Engel und mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 02.10.2014
Das Quintett Vierklang ist im Doppelkonzert in der Seggebrucher Kirche zusammen mit dem Kanada-Chor zu hören.  Quelle: pr.
Anzeige

Seggebruch. Der Eintritt ist frei. Mit dem Titel „Engel und mehr“ ist die Veranstaltung überschrieben. „Mit großer Freude wird zu diesem Konzert das Vokalensemble Vierklang erwartet“, heißt es in der Ankündigung. Die Sängerinnen und Sänger haben sich während des gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover kennengelernt. 2010 gründeten sie zunächst ein Quartett, welches 2013 zum Quintett erweitert wurde.

Im Mittelpunkt des Repertoires von Renaissance bis Moderne stehe die polyfone Klangfülle von Originalliteratur für die Besetzung SSATB (Sopran, Sopran, Alt, Tenor und Bass). „Durch Ausflüge in überraschende Genres zeigt das Ensemble darüber hinaus seine Vielseitigkeit“, heißt es in der Ankündigung. Das Programm im Konzert in Seggebruch spannt sich von Kompositionen aus dem 16. Jahrhundert bis zum Lullaby von Billy Joel.

Die Verbindung zum Schaumburger Kanada-Chor Stadthagen ergebe sich über dessen Chorleiter Sören Sönksen, der als Tenor im Ensemble singt. Das Motto des Konzertes „Engel und mehr“ soll vom Chor abwechslungsreich dargestellt werden. Dies soll durch überwiegend moderne Stücke wie einer Messe von Steve Dobrogosz, entstanden 1992, und Titeln von Robbie Williams, Xavier Naidoo und Rammstein erreicht werden. Die Gesamtleitung liegt bei Sören Sönksen.

Die Chöre sind auf Einladung der Kirchengemeinde in Seggebruch. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0 57 21) 9 94 93 65 und unter www.schaumburger-kanada-chor.de. r

Anzeige