Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Frisches Korn für das Echtorfer Festsymbol

Tallensen-Echtorf / Umzug Frisches Korn für das Echtorfer Festsymbol

Damit am wichtigsten Tag des Echtorfer Erntefestes am Sonntag, 7. August, alles reibungslos funktioniert, haben zahlreiche fleißige Helfer in dieser Woche die Erntekrone gebunden.

Voriger Artikel
Gemeindehaus: Der nächste Schritt ist geschafft
Nächster Artikel
Der Sieger landet in Braunschweig

Die Erntekrone wird auf dem Hof des Erntebauern mit frischem Korn „gefüttert“.

Quelle: gus

Tallensen-Echtorf (gus). Um 13.30 Uhr startet am Sonntag der Umzug mit voraussichtlich knapp 20 Erntewagen, um das mit frisch geernteten Korn verzierte Symbol des Festes beim Erntebauernpaar, Bernd und Kerstin Nagel, abzuholen.

Um 13 Uhr ist Treffen im Festzelt neben dem Feuerwehrhaus. Um 13.30 Uhr setzt sich der Tross in Richtung Echtorfer Höfe 2 in Bewegung. Fünf eigene Erntewagen schickt die Dorfgemeinschaft Echtorf auf die Reise, einige der umliegenden Dörfer haben zwei Vehikel angekündigt. Wer noch einen Erntewagen anmelden möchte, kann die Kontaktdaten der Internetseite www.dorfgemeinschaftechtorf.de entnehmen.

Um 14 Uhr soll der Umzug beim Erntebauern eintreffen. Dann beginnt der Festakt mit Tänzen und Reden. Um 15 setzen sich die Erntewagen wieder in Bewegung. Einziger Tanzstopp ist an der Volksbank auf dem Bergkrug. Von dort aus geht es zurück zum Festzelt, Ankunft ist in etwa um 17 Uhr. Dort erwarten sicherlich zahlreiche gespannte Gäste den Tross, denn für diejenigen, die auf den Umzug verzichten, stehen nachmittags Kaffee und Kuchen im Zelt bereit.

Der Tanz unter der Erntekrone, die ihren Platz an der Decke des Zelts findet, ist der nächste Höhepunkt, ehe der Abend mit Klängen der Schaumburger Trachtenkapelle endet. Am Montag steht dann das Aufräumen auf dem Programm. Los geht das Echtorfer Erntefest allerdings bereits am morgigen Freitag. Dann ist ab 21 Uhr Zeltdisco unter dem Motto „Twister, der Fetensturm“. Am Sonnabend, 6. August, folgt der Tanzabend mit der Partyband „Max“. Beginn ist um 21 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg