Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Keine Zeit für Langeweile

Nienstädt/Seggebruch / Kinder Keine Zeit für Langeweile

Fünf ereignisreiche Wochen liegen hinter den Ferienkindern. In den Sommerferien haben der Hort Seggebruch und der Hort Nienstädt gemeinsam eine Betreuung für Kinder der Nienstädter Grundschule organisiert.

Voriger Artikel
Weiteres Opfer
Nächster Artikel
Gott hat euch lieb

Nienstädt/Seggebruch. Ein buntes Programm gab es täglich von 7.30 bis 14.30 Uhr. Zeit für Langeweile blieb da nicht. Die ersten drei Wochen wurden die Grundschüler in Nienstädt, die übrigen zwei in Seggebruch betreut. Jede Woche standen Ausflüge und Aktionen an. In der ersten Woche lud das Wetter vor allem zum Spielen und Schwimmen im Freien ein. Danach ging es unter anderem zum Rehefüttern nach Brandshof und zum Toben in die Kinderspielwelt „Ramba Zamba“. Außerdem standen Ausflüge zum Steinzeichen Steinbergen und zum „Tropicana“ in Stadthagen auf dem Plan. Der Höhepunkt, so das Betreuerteam, war der Besuch der „Ährensache“ in Bückeburg (Bild).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg