Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seggebruch Platzverweis für Jugendliche
Schaumburg Nienstädt Seggebruch Platzverweis für Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 07.11.2015
Anzeige
Seggebruch/Minden

Ein Mindener Polizist war bei einem privaten Besuch in Seggebruch auf die beiden „alten Bekannten“ aufmerksam geworden.

 Als der Beamte gegen 11.40 Uhr die Straße An der Kirche befuhr, erkannte er aus dem Auto heraus die beiden Mindener, die sich auf dem Privatgrundstück seines Bekannten befanden. Da ihm kein Bezug der Jugendlichen zu dem Grundstücksbesitzer bekannt war, meldete er den Vorfall den Bückeburger Kollegen. Diese kontrollierten die beiden Teenager, fanden aber keine Anzeichen für den Anfangsverdacht eines Diebstahls oder Einbruchs.

Da die jungen Mindener aber keine plausible Erklärung für ihren Aufenthalt auf dem fremden Grundstück hatten, sprachen die Polizisten einen Platzverweis aus. kil

Ein schmaler Weg mit unbefestigtem Seitenstreifen in Schierneichen ist  am Freitag zur Falle für einen Müllwagen geworden.

26.10.2015

Der Kommunalwahlkampf ist an sich noch kein großes Thema im SPD-Ortsverein Seggebruch. Eine entscheidende Personalie wird sich aber demnächst bereits verändern: Herbert Stahlhut hat angekündigt, sein Amt als Seggebrucher Bürgermeister vor Ablauf der Ratsperiode niederzulegen.

21.10.2015

„Deine Liebe bedeutet mir mehr als mein Leben“: Gedanken aus Psalm 63 sind am Sonntag in der Kirche zu hören gewesen – gesungen in hebräischer Sprache. Die Sängerin Esther Lorenz und der Berliner Peter Kuhz brachten ihrem Publikum nicht nur jüdische Lieder nahe, sondern auch jüdische Feiertage und Gebräuche.

14.10.2015
Anzeige