Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seggebruch Transporter kracht in Musikschule
Schaumburg Nienstädt Seggebruch Transporter kracht in Musikschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 09.11.2018
Erst die Schaufensterscheibe der Musikschule stoppt die Fahrt des Ford Transit. Quelle: tbh
Seggebruch

Der Fahrer eines Ford Transit kommt aus dem Auetal und war beruflich unterwegs. Von dem Unfallhergang weiß er nach eigenen Angaben nichts mehr.

Der Polizei zufolge war der Auetaler auf der Bahnhofstraße in Richtung Helpsen unterwegs. In einer Kurve kam er aufgrund gesundheitlicher Probleme ins Schlingern und touchierte den entgegenkommenden Seat Ibiza einer 28-jährigen Frau aus Rinteln, bevor er mit dem Ford Transit samt Anhänger über einen Pfosten holperte und in die Schaufensterscheibe krachte. Die 28-Jährige wurde der Polizei zufolge leicht verletzt. Der Unfallverursacher gab an, unverletzt geblieben zu sein.

Die Musikschule ist nach Worten von Inhaber Alexander Wachter an diesem Tag zum Glück bereits geschlossen gewesen. Somit kamen weder Schüler noch Mitarbeiter zu Schaden. Auch die Instrumente seien bei dem Unfall nicht beschädigt worden. Ob der Betrieb kommende Woche wie gewohnt fortgesetzt werden kann, ist laut Wachter noch ungewiss. Zunächst muss die Glasscheibe ersetzt werden.

Insgesamt schätzen die Beamten den Schaden an den beiden Fahrzeugen, dem Zaun und der Schaufensterscheibe auf 10.000 Euro. tbh