Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Obernkirchen
Ausstellung zu kleinen Kulturgütern
Lieselotte Dehler-Schmahl und Karl-Heinz Oelkers zeigen die Karten zur „Spurensuche“ der Schaumburger Landschaft.

Was für die einen alltäglich ist, ist für die anderen etwas Besonderes: Grenzsteine, Bauerngärten, die vielfältigen Relikte des Bergbaus bestimmen den Charakter einer Region. Eine Ausstellung in der Info-Galerie in Obernkirchen soll zeigen, wie prägend die „kleinen Kostbarkeiten“ für unser Verständnis von Heimat sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gasthof Vehlen
Das Ehepaar Gisela und Volker Wehmeyer mit der vom Schaumburg-Lippischen Heimatverein verliehenen Ehrenplakette nebst Urkunde. Mit auf dem Bild (von links): Heinz Brunkhorst, Jörg Klostermann, (beide Bewertungsausschuss), Susanne Wittkugel (Gasthof Vehlen KG) sowie Hergen Hennings, Ulrike Hasemann und Fritz Klebe.

Als ein herausragendes Beispiel für den gelungenen Erhalt eines denkmalgeschützten Bauwerkes ist der aufwendig sanierte „Gasthof Vehlen“ jetzt vom Schaumburg-Lippischen Heimatverein ausgezeichnet worden.

mehr
31-jähriger Mindener verdächtig

Eigentlich hat er einen Termin beim Arzt gehabt. Aber so weit kam es gar nicht: Jetzt ist nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen ein 31-jähriger Mindener verdächtig, während seines Aufenthaltes in der Praxis des Mediziners Medikamente gestohlen zu haben.

mehr
SPD in Obernkirchen

Der Gast sprich von einem Berlin-Effekt, der sich auch im Landkreis bemerkbar macht. Gemeint ist Martin Schulz, der seit dem 24. Januar SPD-Spitzenkandidat für die anstehende Bundestagswahl ist und neuer SPD-Vorsitzenden werden soll.

mehr
Schützenverein Gelldorf
Der neue und alte Vorsitzende Lars Kammann (Mitte) mit seinem Vorstand.

Wer diese Versammlung miterlebt hat, dem wird schnell klar: Der Schützenverein Gelldorf steht einige Jahre nach dem Beinahe-Aus solide da. Von Beginn an wird gelacht und gescherzt, was nicht nur für Chef Lars Kammann ein Indiz für eine „richtig gute Gemeinschaft“ ist.

mehr
Premiere für neues Format im Kultur-Café

Anders sein als andere: Unter dieser Maxime betreibt Guido Schmidt das von ihm ins Leben gerufene „Mikrofon – Kultur-Café im Bahnhof Obernkirchen“. Jetzt hat es die erste Ausgabe der neuen Veranstaltungsreihe „Talk im Mikrofon – zu Gast auf dem roten Sofa“ hinzugegegeben.

mehr
Haushaltsdebatte
Am Röser Tor entwickelt sich ein Einkaufsbereich, der weit über die Stadt hinaus abstrahlen wird; in diesem Jahr kommt noch Rossmann hinzu. Aber gegen die explodierenden Kosten der Kinderbetreuung scheint kein Kraut gewachsen. Die Stadt will sich nun einer Resolution anschließen: Verlangt werden auskömmliche Erstattungen.

Mancher, der schon länger in der Kommunalpolitik aktiv ist, wird sich noch gut erinnern. Früher war die Verabschiedung eines Haushalts die hohe Zeit der Grundsatzdebatten. Das ist lange her, auch in der Bergstadt fehlt für eine grundsätzliche Debatte die große Voraussetzung: Geld, das zu verteilen ist.

mehr
Bebauungsplan Bombeeke
Kann jetzt bebaut werden: Mit Wohnungen in Kliniknähe haben weder Verwaltung noch Politik ein Problem. Umstritten ist nur die Zahl der Gebäude, die dieses Areal verträgt. Die Mehrheit setzt im Stadt drei durch.

Der Bebauungsplan „Bombeeke“, der für Röhrkasten in Obernkirchen verabschiedet werden soll, ist zwar unumstritten, die Art der Bebauung aber nicht. Bürgermeister Oliver Schäfer spricht von „adäquaten neuem Wohnraum“, Ortsvorsteher Heinrich Struckmeier warnt dagegen vor Überfrachtung des Areals.

mehr
Name für Stadtbus gesucht
Für den neuen Stadtbus wird ein Name gesucht. Und ein möglichst originelles Design mit Obernkirchen-Bezug.

Der Stadtrat Obernkirchen hat dem Stadtbus-Projekt einstimmig seinen Segen erteilt und die Mittel bereitgestallt, jetzt wird ein Name für das gute Stück gesucht.

mehr
Stadtbus für Gelldorf

Wenn nach einer Abstimmung in einem politischen Gremium zustimmend auf den Tisch geklopft wird, dann bricht sich immer auch ein Stück Erleichterung Bahn. Beim Thema Stadtbus war sie durchaus angebracht, denn der Bus wird nun doch, was sein Name sagt: Ein Bus für die ganze Stadt.

mehr
"Spurensuche" der Schaumburger Landschaft
Etwas größeres Kleinod: Das Berginspektorenhaus an der Bergamtsstraße.

Das Berginspektorenhaus findet sich an der zum Stift führenden Bergamtsstraße und fällt mit seiner Architektur sofort ins Auge. Das Obernkirchener Gebäude ist in der Reihe „Spurensuche“ der Schaumburger Landschaft aufgelistet, in der regionale Eigenart und Schönheit aufgezeigt wird.

mehr
Festgottesdienst
Hans-Christian Biallas.

Mit einem Fest- und Dankgottesdienst in der Stiftskirche sowie einem anschließenden Empfang im Stift selbst hat das Stift Obernkirchen am Freitag sein 850-jähriges Bestehen gefeiert. Das Stift Obernkirchen sei „nahezu während der gesamten Zeit von Frauen bewohnt“ gewesen, „die hier ein Zuhause hatten und sich auch immer wieder erfolgreich mit dem Wandel der Zeit auseinandergesetzt hatten“, sagte Äbtissin Wöbbeking.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg