Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Obernkirchen
Schaumburger Rasse-Kaninchenschau

Auch unter heimischen Kaninchenzüchtern geht die Angst um: Die seit 2010 bekannte und nun auch in fast ganz Deutschland verbreitete Variante RHD2 der für Kaninchen tödlichen Chinaseuche hat auch bei der Allgemeinen Schaumburger Rasse-Kaninchenschau Spuren hinterlassen.

mehr
Lauter Quatschkram

Es sind ein paar Kisten, die Sybille Schlusche aus einer Ecke hervorkramt und öffnet. Und das, was sie so herausholt, das nennt sie „lauter Quatschkram“. Er führt zurück in eine Zeit, als Obernkirchen noch eine Einkaufsstadt war, als es dort Schlachtereien, Schuhhändler und Modehäuser in der Innenstadt gab.

mehr
Die letzte Schau

Für die Vogelschau der „Vogelfreunde Röhrkasten“ ist am vergangenen Wochenende endgültig der Vorhang gefallen. „Es geht einfach nicht mehr“, sagte der Vorsitzende des Vereins, Manfred Dreveskracht. Grund ist der hohe Altersdurchschnitt der Mitglieder. „Wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten.“

mehr
Obernkirchen ist der Sieger
In einer vorgegebenen Reihenfolge absolvieren die Teams die Seilsprünge, Liegestützen und Sit-ups. Fotos: wk

Riesenfreude beim Kneipp-Verein der Bergstadt: „Wir sind Sieger! Obernkirchen ist die fitteste Stadt in Deutschland“, berichtet die Vorsitzende Wiebke Klapp in einer E-Mail – versehen mit mehreren Ausrufezeichen, um die frohe Botschaft zu verdeutlichen.

mehr
Waldkindergarten eröffnet

Der Baumstamm ist dick und lang, aber er ist auch hoch. Er stellt damit für ein Kleinkind doch ein großes Hindernis dar. Nur gut, dass es hier ein Geländer gibt: Es ist der Arm von Sandra Zapke, der Leiterin.

mehr
Fremdsprachenassistentin an der IGS Obernkirchen
„Man lernt auch viel über sich selbst, wenn man in einem anderen Land lebt und arbeitet“, sagt Michelle Nuetzmann.

Für die Dauer des laufenden Schuljahres hat das Lehrerkollegium der IGS Obernkirchen Verstärkung aus den USA erhalten – und zwar in Person von Michelle Nuetzmann, die an dieser Schule nun als Fremdsprachenassistentin hospitiert.

mehr
Künstler-Ateliergemeinschaft kontra Ladenleerstand

Was soll man drumherumreden: Die leerstehenden Ladengeschäfte in der Innenstadt sind nicht nur wegen der mit den jeweiligen Geschäftsaufgaben verlorenen gegangenen Gewerbesteuern ein Problem. Denn die verwaisten Geschäftsräume bieten einen trostlosen Anblick, der in einem harten Kontrast zu den noch verbliebenen, etablierten Einzelhandelsgeschäften steht.

mehr
Radfahren Richtung Kirchplatz bald legal?

Geht es nach den Grünen, wird endlich legal, was längst zum Alltag in der Bergstadt gehört: Fahrradfahrer, die auf dem Verbindungsweg zwischen Kirchplatz und Bergamtstraße nicht absteigen oder entgegen der Einbahnstraße in die Strullstraße radeln.

mehr
Rassegeflügelschau mit über 900 Tieren

Mit weit über 900 Hühnern, Gänsen, Enten und Tauben hat die Schaumburger Rassegeflügelschau des Geflügelzucht-Vereins Obernkirchen, verbunden mit der 66. Kreisverbandsschau des Kreisverbands Schaumburg, erneut eine beeindruckende Zahl von Züchtern und Ausstellungstieren in der Liethhalle versammelt.

mehr
„Es war die Hölle auf Erden“

Die Vernichtung von mehr als sechs Millionen Juden während des Dritten Reiches ist das düsterste Kapitel in der Geschichte Deutschlands. Dass diese Gräueltaten der Nationalsozialisten und deren willfähriger Mitläufer nicht in Vergessenheit geraten, dazu sollen die „Stolpersteine“ beitragen – auch in Obernkirchen.

mehr
Verlegung von 15 weiteren Stolpersteinen

Der Künstler Gunter Demnig wird am morgigen Sonnabend 15 weitere Stolpersteine zur Erinnerung an deportierte und ermordete jüdische Mitbewohner der Stadt verlegen.

mehr
Roy Hoeben zu Gast
„Auf das gedachte Schlabberlätzchen kommt es an“, erklärt Roy Hoeben (vorne) den Workshop-Teilnehmern.

Nicht steif und abgehackt, sondern geschmeidig-fließend sollen die Bewegungen beim Line Dance sein. Das sagte Roy Hoeben zwar nicht so, aber es war der Art und Weise zu entnehmen, wie er die Tanzschritte bei seinem Workshop vormachte, den er kürzlich beim TSV Krainhagen gegeben hat.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg