Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Obernkirchen Ortsteile
Behindertenförderung
Erhard Herrmann, Vorsitzender des Senioren- und Behindertenbeirates Obernkirchen, mit dem Schreiben des niedersächsischen Sozialministeriums. Wegen seines Einsatzes ändert das Land Niedersachsen jetzt Förderrichtlinien für ein Programm für schwerbehinderte Menschen.

Erhard Herrmann hat Post vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bekommen. Das, was in dem Brief steht, macht den Obernkirchener ein bisschen stolz. Herrmann hat in der Politik den Anstoß für eine richtungsweise Änderung in Sachen Förderung von Behinderten gegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei sucht Zeugen

Ein Pegasus-Motorroller des Typs GP 50 ist am Sonnabend gegen 22 Uhr Am Kollbergring in Obernkirchen gestohlen worden. Der Halter hatte seinen Roller am Straßenrand abgestellt und um 4.30 Uhr den Verlust bemerkt, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Ortsrat Krainhagen

„Jede Zeit hat ihren Wandel.“ Mit diesem Resümee ist Thomas Mittmann beim Neujahrsempfang des Krainhäger Ortsrates in seine Begrüßungsrede eingestiegen. Dazu berichtete er, dass sich im vergangenen Jahr gleich zwei alte Vereine aufgelöst respektive deren Auflösung beschlossen haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geldautomaten

Geldautomaten sind eine praktische Sache: EC-Karte hineinstecken, den gewünschten Auszahlungsbetrag und die persönliche Geheimnummer eingeben, und schon – ausreichend Euro auf dem Konto vorausgesetzt – spuckt das Gerät den gewünschten Geldbetrag aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dr. Oetker starb vor 100 Jahren
Das „Oetker-Haus“: In diesem Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße wurde der Erfinder des Backpulvers, Dr. August Oetker, 1862 geboren.

Er findet in Obernkirchen eher wenig Beachtung, dafür ist das Pulver, das der berühmte Sohn der Stadt weiterentwickelt hat, in aller Munde: Zweifellos hat Dr. August Oetker (1862–1918) das Backen revolutioniert. Was viele nicht wissen: Der Gründer des weltbekannten Unternehmens wurde am 6. Januar 1862 in Obernkirchen geboren.

mehr
Obernkirchener freigesprochen

Zu neun Monaten Haft wegen gefährlicher Körperverletzung ist ein 35-jähriger Obernkirchener in erster Instanz verurteilt worden. Weil ihn lautes Hundegebell gestört hat, soll er den Nachbarn seiner Freundin geschlagen haben. Das sah der Richter in einem zweiten Prozess anders und sprach den Mann frei.

mehr
Obernkirchner Hobbykünstler

Wenn Adolf Schabert mit Pinsel und Farbe loslegt, entsteht auf der Leinwand „moderne Kunst“. Aus Dreiecken formt und malt der 76-jährige Obernkirchner Figuren. Doch nicht nur das Malen liegt dem gelernten Schlosser. „Alles fing mit Gesichtern an, die ich aus Baumwurzeln geschnitzt habe“, sagt er.

mehr
Familie auf Abenteuerurlaub
Lena Marie Hahn hat über ihre abenteuerliche Europa-Reise ein Buch geschrieben.

Lena Marie Hahn und ihr Ehemann Martin haben viele Rückschläge hinnehmen müssen. Doch am Ende konnten sie ihren Traum verwirklichen –  elf Monate reisten sie mit ihren Kindern quer durch Europa. Über ihre Reise hat die Obernkirchenerin und ehemalige SN-Mitarbeiterin ein Buch geschrieben.

mehr
In Obernkirchen

Ein Rintelner kann sich darüber freuen, dass sein verloren gegangenes Portemonnaie von einem 59-jährigen Obernkirchener auf der Neumarktstraße in Obernkirchen gefunden wurde.

mehr
Wegen abgemeldeter Kennzeichen

Mit abgemeldeten Kennzeichen eines Omnibusses und den darauf prangenden Hauptuntersuchungsplaketten eines nicht mehr zugelassenen Autos ist ein 46-jähriger Obernkirchner am Sonnabend gegen 9.15 Uhr mit seinem Opel Omega auf der Straße Zum Stiftswald in Obernkirchen gestoppt worden.

mehr
Ermittlungen laufen

Zu Einbrüchen ist es in den vergangenen Tagen in Obernkirchen, Bückeburg und Buchholz gekommen. Vermutlich am Freitag hebelten Unbekannte ein Fenster in der Gaststätte Am Sonnenbrink in Obernkirchen auf. In den Räumen fanden sie keine Wertgegenstände und verließen den Tatort ohne Beute.

mehr
Kampagne der Wirtschaftsförderung

„Wir möchten einfach nur Danke sagen“ – das ist die Idee hinter einer neuen Kampagne des Vereins für Wirtschaftsförderung in Obernkirchen, erklärt dessen Vize-Vorsitzende Astrid Semler.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg