Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Obernkirchen Ortsteile
Drittes „Starkbierfest“: Besser geht’s nicht – oder doch?

Viele Leute treffen, gemeinsam feiern, Musik hören, tanzen, frisch gezapftes Bier trinken, eine Kleinigkeit essen und jede Menge Spaß haben – darum geht es bei den „Starkbierfesten“, die der 2014 gegründete, gemeinnützige Verein Starkbierfreunde Obernkirchen aus der Taufe gehoben hat. Wenngleich sie dies in dessen Satzung („Zweck des Vereins ist die Förderung des Brauchtums und der Völkerverständigung sowie die Pflege des gesellschaftlichen, kulturellen Zusammenlebens und der Zusammenkunft“) etwas nüchterner liest.

mehr
Vier Obernkirchner Ratsmitglieder ausgezeichnet
Jan Arning, Geschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages (rechts), hat Auszeichnungen für Heinrich Struckmeier (von links), Wilhelm Mevert, Beate Krantz und Manfred Eßmann für ihr langes ehrenamtliches Engagement mitgebracht.

Für den Geschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages ist es eine Premiere gewesen: Sicher, er habe schon eine oder zwei Urkunden überreicht, weil jemand seit einem halben Jahrhundert im politischen Ehrenamt engagiert sei, sagte Jan Arning. Aber noch nie habe er eine Frau auszeichnen dürfen, die seit 40 Jahren politisch aktiv sei.

mehr
Bebauungsplan „Am Ahnser Wege“
Platz für zehn Häuser soll der neue Bebauungsplan schaffen.

Seine letzte Sitzung als Ausschussvorsitzender hatte sich Manfred Essmann anders vorgestellt: Das Protokoll der vorigen Sitzung gibt es nur als Tischvorlage, das Thema Schlafhaus ist ebenfalls noch nicht vom Tisch und wird den nächsten Ausschuss begleiten, und auch der Bebauungsplan „Am Ahnser Wege“ konnte unter seine Regie nicht auf den Weg geschickt werden.

mehr
Leihanzüge gespendet
Damit alle Kinder einen Judoanzug haben, gibt es an der Grundschule nun eine Ausleihe.

Seit einigen Jahren betreut Olaf Quest bereits eine Judo-AG im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an der Grundschule der Bergstadt. Da einige Familien sich diie Judo-Anzüge nicht leisten können hat Quest mit der Unterstützung der Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung für die Judo-AG Leihanzüge in Kindergrößen besorgt.

mehr
Die Schaumburger Bühne probt ihr neues Stück

Die Vorstellung hat etwas Gespenstisches: Ein sehr kranker Mann, der einst mit Königen auf vertrautem Fuß stand, ist tief gefallen. Derzeit probt die Schaumburger Bühne ihr neues Stück mit dem Titel „Der eingebildete Kranke“. Die Premiere  ist am Sonnabend, 26. November, ab 19.30 Uhr in der Schule am Ochsenbruch.

mehr
Erstes Seniorenfrühstück des Obernkirchener SoVD-Ortsverein
Beim Seniorenfrühstück betont Robert Rammelsberg (vorne), dass man nicht Mitglied sein muss, um an den Veranstaltungen des SoVD-Ortsvereins teilnehmen zu können.

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ hat der Obernkirchener Ortsverein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) ein Seniorenfrühstück organisiert. An der Premieren-Veranstaltung im Restaurant „Am Sonnenbrink“ nahmen rund 40 ältere Mitbürger der Bergstadt teil.

mehr
Treffen der ehemaligen Führungskräfte
An Gesprächsstoff mangelt es sichtlich nicht.

Zum traditionellen Treffen ehemaliger Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises Schaumburg und ehemaliger Funktionsträger der Kreisfeuerwehr hatte Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote eingeladen.

mehr
Paul O’Brien im Obernkirchener Stiftssaal

Der in Kanada lebende Musiker Paul O’Brien ist seit September auf großer Tour, und er lässt seine Zuhörer und Fans in einem Blog daran teilhaben. „All die frische Energie ist inzwischen zu stählerner Ausdauer geworden“, schreibt er dort.

mehr
Kommunalwahl
Der neu zusammengesetzte Vorstand des CDU-Stadtverbandes Obernkirchen: Erhard Hermann (von links), Peter Möller, Peter Rudolf (hinten), Linda Henke (vorne), Jonas Pfähler, Torben Schmidt und Stephanie Möller.

Die Kommunalwahl ist Thema bei der im Restaurant „Pfeffer & Salz“ abgehaltenen Jahresversammlung des Obernkirchener CDU-Stadtverbandes gewesen. Vor allem wegen der jungen Kandidaten konnten die Christdemokraten nach ihrer Meinung einen Stimmzuwachs verzeichnen. 

mehr
Schwimmsaison
Der Herbst rettet dem Sonnenbrinkbad die Saison: Als alle anderen Freibäder des Landkreises bei Temperaturen um die 30 Grad schließen, weichen die Schwimmer nach Obernkirchen aus. Sonntag um 15 Uhr ist die Saison 2016 beendet.Foto: wk, rnk

Das Fazit für das Sonnenbrinkbad ist schnell gezogen. „65000 Besucher in diesem Jahr“, sagt Wolfgang Hein, und der Vorstandssprecher der Genossenschaft ist nicht unzufrieden: „Das sind mehr Gäste als in den letzten beiden Jahren. Gerettet haben die Saison der Spätsommer und der Herbst.

mehr
Gefahr durch Wölfe?
Der Wolf ist zurück in den Wäldern. Für den Landkreis Schaumburg gibt es aber noch keine Nachweise darüber.

Der Wolf ist zurück, und er hat ein großes Image-Problem. Sensations-Medien rechnen weit mehr gerissene Tiere auf sein Konto, als wahrscheinlich ist.

mehr
Netzausbau
Jan Helms (links) und Oliver Schäfer (Mitte) drücken den symbolischen Startknopf.

Der Netzausbau ist abgeschlossen und die neuen schnellen Internet-Anschlüsse im Vorwahlbereich 0 57 24 sind da.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg