Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Ortsteile Die Kinderzimmer für Weihnachten geräumt
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Ortsteile Die Kinderzimmer für Weihnachten geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 29.09.2013
Auf dem Familienbasar finden sich diejenigen, die Spielzeug abgeben (links Aaron, Asgard und Tjark und Freya), und die, die Spielzeug kaufen wollen (ganz rechts der kleine Moritz). Quelle: mig
Anzeige
Vehlen

Zahlreiche Gottesdienstbesucher nutzten die Gelegenheit, um Spielsachen, Bücher oder Nippes zu kaufen. „Bei vier Kindern sind die Kinderzimmer immer voll“, sagt Frau Neumann-Krieger, die mit ihren Kindern Spielsachen anbietet. „Wir räumen die Kinderzimmer frei für Weihnachten“ , meint sie augenzwinkernd. Aaron, Freya, Asgard und Tjark haben damit kein Problem.

 „Wir kriegen ja bald neues“, kräht der Kleinste. Und: „Wir geben gerne ab.“ Außerdem sei man aus vielen Spielsachen „rausgewachsen“. Für den kleinen Moritz kommt das Angebot grade recht. Er interessiert sich für einen Spielzeug-Frosch; die Verhandlungen beginnen. Letzten Endes ist es ja für einen guten Zweck: Da kann man guten Gewissens zuschlagen. mig

Anzeige