Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Tage Erntefest

Gelldorf / Dorfjugend Drei Tage Erntefest

Der August neigt sich dem Ende zu, das Korn ist zum großen Teil eingeholt: Höchste Zeit, die diesjährige Ernte ausgiebig zu feiern. Die Dorfjugend Gelldorf steckt mitten in den Vorbereitungen für ihr Erntefest am kommenden Wochenende.

Voriger Artikel
Bleibt das Turnfest im Bergdorf?
Nächster Artikel
Der große Frust

Gehört dazu: Der Tanz auf dem Marktplatz.

Quelle: pr.

Gelldorf. Nach alter Tradition traf sich die Dorfjugend am vergangenen Freitag zum Binden der Erntekrone beim Erntebauernpaar Ann-Kathrin und Hendrik Winschel. Die Erntebauern sind in der Zeit des Erntefestes Gastgeber sowohl der heimischen Dorfjugend als auch der Festgäste aus den umliegenden Dörfern. Am Sonnabend folgte in Gelldorf dann das Toltern: Bei diesem Brauch zieht die Dorfjugend mit ihrem Erntewagen durch den Ort, um ihre Mitbürger zum Erntefest einzuladen. Viele Gelldorfer haben auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit genutzt, das Fest mit Spenden zu unterstützen.

 Die Dorfjugend lädt zur Riesenfete für Freitag, 29. August, ab 21 Uhr sowie für Sonnabend, 30. August, ab 20.30 Uhr zum Tanzabend mit der Band „Setup“ in das Festzelt an der Schulwiese ein. Beim großen Festumzug der Erntewagen am Sonntag zeigen die Dorfjugenden und Trachtengruppen dann ab 13.30 Uhr an mehreren Stationen ihre Trachtentänze: Unter anderem stoppt der Umzug gegen 15 Uhr am Hofcafé Eggelmann, gegen 16.15 Uhr wird auf dem Obernkirchener Marktplatz getanzt.

 Für Sonntag, 31. August, um 11 Uhr lädt die Kirchengemeinde zum Gottesdienst im Festzelt an der Schulwiese ein. Besucher, die keine eigene Fahrgelegenheit haben, können um 10.30 Uhr zum Kirchplatz in Obernkirchen kommen, wo Plätze zum Mitfahren angeboten werden. Alle Autofahrer, die noch Plätze frei haben, werden ebenfalls gebeten, um 10.30 Uhr am Kirchplatz zu sein. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg