Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Ein Besuch lohnt sich immer!“

Volles Haus beim „Bahntag“ „Ein Besuch lohnt sich immer!“

Ein Besuchermagnet ist der „Bahntag“ im Möbelhaus Holtmann gewesen, bei dem Hubert Holtmann, Seniorchef des Hauses, seine Modelleisenbahn-Welt der Superlative präsentiert hat.

Voriger Artikel
Bornemann: Sondierungen bis 30. April
Nächster Artikel
Capoeira Angola: Neues Angebot beim TSV Krainhagen

Die „H0-Modelleisenbahnanlage“ fasziniert Jung und Alt.

Quelle: wk

Gelldorf. Über weite Strecken dicht an dicht drängten sich die Modelleisenbahn- und Technikfans an den im Maßstab 1:87 gebauten Schauanlagen und kamen aus dem Staunen kaum heraus.
Dies lag zum einen an der 28 mal fünf Meter großen, ein fiktives Alpenszenario darstellenden „H0-Anlage“, die durch Größe und Details beeindruckt. Zum anderen an den diversen, im selben Maßstand originalgetreu nachgebauten Schweizer Schmalspurbahnen – darunter das „Landwasserviadukt“, dessen Vorbild im Schweizer Kanton Graubünden zu finden ist.

„Das ist toll gemacht“, zeigte sich Marcel Küster begeistert. Allein schon wegen der vielen Ideen, die bei der Gestaltung umgesetzt worden seien, aber auch wegen der Perfektion, mit der dies geschehen sei. Der Südhorstener verriet, dass er bereits seit zehn Jahren regelmäßig bei den „Bahntagen“ im Möbelhaus vorbeischaue, um sich Anregungen für seine eigene – deutlich kleinere – Modelleisenbahnanlage zu holen. Sein Fazit: „Ein Besuch lohnt sich immer!“.  wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg