Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Lindwurm leuchtet im Dorf

Krainhagen / Umzug Ein Lindwurm leuchtet im Dorf

Nach und nach treffen immer mehr kleine Laternenträger mit ihren Eltern und einige sogar mit Oma und Opa beim Krainhäger Kindergarten ein.

Voriger Artikel
Fundgrube für Pfiffige: Alles schon ab 50 Cent
Nächster Artikel
Als das Nikotin die Nerven beruhigt, fällt die Entscheidung

Wenn die dunkle Jahreszeit beginnt, werden Laternen und Lampions hervorgeholt. Dank elektrischer Kerzen und Batterien besteht keine Gefahr mehr, dass die Laternen Feuer fangen – oder ausgehen.

Quelle: sig

Krainhagen (sig). Der hat sie zusammen mit dem örtlichen Fremdenverkehrsverein zu einem abendlichen Umzug durchs Dorf eingeladen.

 Thomas Schee, Chef des Fremdenverkehrsvereins: „Wir haben alle Anlieger des Rundweges gebeten, ihre Vorgärten und Häuser zu illuminieren; das hinterlässt in der dunklen Jahreszeit einen besonderen Eindruck.“ Den Anfang macht der Kindergarten. Dessen Leiterin Susanne Kuhlmann hat dafür gesorgt, dass im Eingangsbereich bunte Lampen hängen und auch der Vorgarten nicht in der schwarzen Nacht versinkt.

 Der Posaunenchor Sülbeck-Wendthagen begrüßt die Abendwanderer mit bekannten und modernen Weisen, die zu diesem Anlass passen. Danach setzt sich der Zug in Bewegung, der von der örtlichen Feuerwehr begleitet und gesichert wird.

 Das weiteste Ziel des leuchtenden Lindwurms ist der Ahornweg; danach geht es zurück zum Kindergarten. Dort dampfen Glühwein und Würstchen. Dazu gibt es kindgerechte Getränke. „Das macht Spaß; schade, dass es vorbei ist“, bedauert ein Knirps, der seine Laterne jetzt für ein Jahr weglegen kann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg