Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Gewitter macht Laternenumzug Beine

Vehlen / Ortsfeuerwehr Gewitter macht Laternenumzug Beine

Eine bei der Ortsfeuerwehr Vehlen eingegangene Unwetterwarnung hat dieser Tage dem von der Kirchengemeinde ausgerichteten Laternenumzug – im Wortsinn – Beine gemacht.

Voriger Artikel
Standortgegner zeigen Flagge
Nächster Artikel
„So schnell kann man bei uns was werden“

Dunkle Wolken am Himmel künden das Unwetter an, vor dem die Laternengänger kurz darauf in der Vehlener Kirche Schutz suchen.

Quelle: wk

Vehlen. Statt wie geplant vom Spielplatz Am Weidkamp aus einen ausgedehnten Rundmarsch durch das Dorf zu unternehmen, um erst dann in das Gemeindehaus einzukehren, steuerten die über 100 Teilnehmer dieses Ziel schnurstracks und flotten Fußes direkt an.

 In weiser Voraussicht hatten die Organisatoren zudem die Kirche geöffnet, damit die Kinder und deren Eltern „indoor“ noch ein bisschen Freude am Schein der bunten Lampions hatten. Dabei kam der Tross übrigens gerade noch rechtzeitig in dem Wetterschutz bietenden Gotteshaus an, angesichts des von einem heftigen Regen begleiteten Gewitters, das sich kurz darauf rauschend und donnernd über Vehlen entlud.

 In der nur vom Schein der Laternen beleuchteten Kirche bekam man davon nicht allzu viel mit, zumal der Posaunenchor Vehlen, ein Suchspiel und ein Theaterstück für Ablenkung sorgten. Anschließend gab es Kartoffelsuppe und Würstchen im Gemeindehaus. wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg