Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Ortsteile Historiker zeichnet Ortsgeschichte nach
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Ortsteile Historiker zeichnet Ortsgeschichte nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 30.08.2018
Viele Gäste sind der Einladung zur Jubiläumsfeier gefolgt. Quelle: wk
Gelldorf

An der Auftaktveranstaltung nahmen außer zahlreichen Einwohnern auch etliche Vertreter der regionalen Politik und Wirtschaft teil.

Als Festredner ließ Stefan Brüdermann, Leiter des Niedersächsischen Landesarchivs, Standort Bückeburg, in einem rund halbstündigen Vortrag die Geschichte Gelldorfs Revue passieren. Dabei berichtete der Historiker, dass der Ort in einer Urkunde aus dem Jahr 1218 erstmalig erwähnt worden ist. Ein Dokument, mit dem damals die Abhängigkeit Gelldorfs von Obernkirchen begründet worden sei, indem ein Herzog Heinrich von Sachsen damit Güter in „Geldorpe“ an das Stift Obernkirchen übertragen habe. Die Jubiläumsfeier läuft noch bis Sonntag. Mehr zum Fest gibt es in der Ausgabe am Freitag. wk