Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Thuja-Hecke mit Streichholz entzündet

Flammen schnell gelöscht Thuja-Hecke mit Streichholz entzündet

Eine Thuja-Hecke hat am Dienstag, 24. August, gegen 22.20 Uhr, am Melkerweg gebrannt. Sie war als Begrenzung neben einen Holzzaun gepflanzt, 30 Meter lang und zwei Meter hoch.

Voriger Artikel
Knatsch ums Dorfgemeindschaftshaus
Nächster Artikel
„Crashkurs im Treckerfahren“ sorgt für einige Beulen
Quelle: dpa

Gelldorf. Polizei und Feuerwehr rückten aus. Die Freiwilligen aus Gelldorf waren mit dem Tanklöschfahrzeug und zwei weiteren Fahrzeugen vor Ort, löschten das Feuer in nur sieben Minuten. Etwa 15 Meter Hecke und der Holzzaun wurden durch die Flammen beschädigt. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass ein 38-jähriger Anwohner die Hecke versehentlich mit einem Streichholz in Brand gesetzt hat. Die Ermittlungen dauern an. tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg