Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Trinkwasserleitung: Erste Arbeiten fürs Klinikum beginnen

Vehlen / Klinikum Trinkwasserleitung: Erste Arbeiten fürs Klinikum beginnen

„Erste Vorboten des neuen Klinikums in Sicht!“ So ist eine knappe, 15 Zeilen umfassende E-Mail der Krankenhausprojektgesellschaft Schamburg mbH überschrieben, welche die Redaktion dieser Zeitung am Freitagmorgen um 10.14 Uhr erreichte.

Voriger Artikel
Die Kinderzimmer für Weihnachten geräumt
Nächster Artikel
Modellautos im Blickpunkt

In der Feldmark sollen ab Montag, 30. September, von den Stadtwerken Schaumburg-Lippe die ersten Trinkwasserrohre für den Neubau des Klinikums angeliefert werden.

Quelle: tw

Vehlen. Darin heißt es wörtlich: „Den ersten Schritt machen am Montag, den 30.09.2013 die Stadtwerke Schaumburg-Lippe. Sie werden die ersten Materialien zum Bau einer Trinkwasserleitung auf das Baugelände in Vehlen/Obernkirchen anliefern. Ab dem 7. Oktober sollen dort die Arbeiten zur Neuverlegung der Trinkwasserleitung beginnen.“
Antworten auf die Fragen, welche Bodenarbeiten im Einzelnen durchgeführt werden sollen und welche Termine auf der Zeitschiene wann geplant sind, will die Krankenhausprojektgesellschaft die Presse zwischen dem 7. und 9. Oktober informieren. Die E-Mail trägt die Signatur von Sibylle Kramer, Leiterin Unternehmenskommunikation der drei Kliniken (Klinikum Schaumburg und Ev. Krankenhaus Bethel).  tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg