Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Obernkirchen Stadt
Weihnachtsbäckerei
Die Häuslebauer haben mächtig Spaß.

Einen Vormittag lang hat die Weihnachtsbäckerei Halt im Rewe-Markt Station gemacht. Dort konnten Kinder des Waldkindergartens Obernkirchen und des Kindergartens Vehlen Lebkuchenhäuser mit diversen Süßigkeiten verzieren. Von Bonbons bis zu bunten Pastillen reichte die Palette, die viel Raum ließ für Spaß und Kreativität.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Drogerie will ans Rösertor

Es gibt noch ein paar Fragen zu klären, aber grundsätzlich steht fest: Rossmann kommt. Und es ist die Gesamtlage, die den Drogeriemarkt zurück in der Bergstadt bringt, direkt gegenüber der Märkte am Rösertor.

mehr
Unternehmenskultur
Professor Dr. Gerd Glaeske (großes Bild) warnt vor den Risiken einer missbräuchlichen Einnahme von als leistungssteigernd oder stimmungsaufhellend beworbenen Medikamenten. Professor Dr. Hans Ludwig Meyer (kleines Bild) empfiehlt Unternehmen, innovativ zu sein und „lebensphasengerechte“ Arbeitsmodelle einzuführen, anstatt an „starren Regeln“ festzuhalten.

Zufriedene Mitarbeiter sind ein wertvolles Kapital, das Unternehmen hegen und pflegen sollten, um dauerhaft am Markt zu bestehen, meint Professor Gerd Glaeske. Mitarbeiter, die ihren Job gerne machen sind seltener krank und produktiver als jene, die sich überfordert und nicht wertgeschätzt fühlen.

mehr
Lesung

„Die vier Tore – Kikkis Reise durch die Jahreszeiten“ lautet der Titel eines liebevoll gestalteten Kinderbuches, das zwei in Obernkirchen lebende Kreative, Uschi Radtke und Renate Kasseck, vor einigen Wochen herausgebracht haben. Am Montag, 5. Dezember, stellen sie es um 17 Uhr in einer Lesung in der Stadtbücherei Obernkirchen vor.

mehr
Ratsausschuss
Im Obernkirchener „Café International“ findet sich immer jemand für die Kinder zum Spielen.

Die Zahl der Flüchtlinge sei seit einiger Zeit konstant, sagte Dörte Worm-Kressin während einer Sitzung des Obernkirchener Ratsausschusses für Bürger und Bildung. „Größere Zuzüge“ seien aktuell nicht zu erwarten.

mehr
Adventsfeier
Der Grundschulchor singt Weihnachtslieder.

Bürgermeister Oliver Schäfer ist die Freude anzusehen gewesen: Rund 131 Senioren hatten sich zur Adventsfeier der Stadt Obernkirchen angemeldet. „Das sind so viele wie noch nie“, sagte Schäfer.

mehr
Honigbienen

Das Begutachten des Honigs ist stets ein Höhepunkt des Imkerjahres. Beim Treffen der Mitglieder des Imkervereins Obernkirchen und Umgebung haben die Teilnehmer ihre süßen Schätze mitgebracht.

mehr
Kirchenkreistag der Grafschaft Schaumburg

Unter einem augenzwinkernden Luther hat im Gemeindehaus „Rote Schule“ die achte Sitzung des Kirchenkreistages der Grafschaft Schaumburg stattgefunden.

mehr
Sturmschaden
Die stürmische „Nannette“ hat dieser Linde den Garaus gemacht.

Die Böen der vergangenen Tage sind zu viel für die von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gestiftete Linde auf dem Obernkirchener Kirchplatz gewesen. Die Besucher des Gottesdienstes am Sonntag rieben sich jedenfalls verwundert die Augen: „Wo ist denn der Baum geblieben?“

mehr
Bürger- und Bildungssausschuss
Jörg Hake

Auf Antrag der Interessengemeinschaft Lieth-Halle in Obernkirchen sollte der Pachtzins für die Nutzung neu geordnet werden. Für Schäfer ist es besonders wichtig, eine „auskömmliche Bewirtschaftung im Sinne der Interessengemeinschaft weiterhin zu gewährleisten“. Auswärtige können etwas mehr zahlen.

mehr
Konstituierende Sitzung

Mit zahlreichen Personal-Entscheidungen und einer hohen Ehrung hatte sich der Rat der Stadt auf seiner konstituierenden Sitzung zu beschäftigen. Beate Krantz wurde nach 40 Jahren Zugehörigkeit in den politischen „Ruhestand“ verabschiedet.

mehr
Grüne erheben schwere Vorwürfe

Schwere Vorwürfe der Grünen-Fraktion gegen den Obernkirchener SPD-Ratsherrn Wilhelm Mevert: Er soll Grünland umpflügen haben lassen, damit es Ackerland wird – umso hohe Ausgleichsmaßnahmen zu umgehen. Mevert dementiert: Er habe sich von dem Landwirt mit Auszügen belegen lassen, dass es sich um Ackerland handele.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg