Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Obernkirchen Stadt
„Glas-Wasser-Trick“

Eine 87-jährige Bewohnerin einer Seniorenwohnanlage an der Bergamtstraße ist am Mittwoch mit dem sogenannten „Glas-Wasser-Trick“ von einer Trickdiebin und wahrscheinlich einem Mittäter hereingelegt worden.

mehr
Feuerwehr vier Stunden im Einsatz

In einem Fachwerkhaus an der Beeker Straße in Obernkirchen ist am Mittwochabend gegen 22 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Einsatzkräfte aus Obernkirchen, Vehlen und Gelldorf konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand, auch umliegende Gebäude sind nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

mehr
Feuer an der Neuen Straße

Zu einem Dachstuhlbrand ist die Feuerwehr am Mittwochabend gegen 22 Uhr ausgerückt.

mehr
Gemeinschaftsprojekt
Hereinspaziert: Helmut Haneklaus will am Lerchenweg ein Mehrgenerationenhaus einrichten und sucht jetzt Mitbewohner. rnk

Helmut Haneklaus aus Osnabrück hat am Lerchenweg ein Einfamilienhaus, erbaut in den siebziger Jahren, gekauft. Haneklaus möchte ein Gemeinschaftsprojekt initiieren und sucht dafür Mitstreiter und Gleichgesinnte. Der 75-Jährige möchte ein Mehrgenerationenhaus entwickeln, „mit echten Menschen“.

mehr
Obernkirchen
Durch den Abriss maroder Gebäude entstandene Baulücken (hier: ein Grundstück an der Friedrich-Ebert-Straße) sollten nach Worten des Stadtplaners mit qualitativ hochwertigem Wohnraum bebaut werden. Fotos: wk

Mit der Bergstadt verhält es sich im Grunde wie mit dem redensartlich bekannten Glas Wasser, das für die Einen halb leer und für die Anderen halb voll ist: Wer beim Gang durch die Obernkirchener Innenstadt das Negative sehen will, wird hier in Form von verwaisten Geschäften, Immobilien mit offensichtlichem Sanierungsbedarf und Baulücken aufgrund abgerissener Häuser schnell fündig.

mehr
Raubstraftat an Heilig Abend 2015

Im vergangenen Jahr war es an Heilig Abend zu einem Raubüberfall in einer Wohnung an der Langen Straße in Obernkirchen einer 79-jährigen Frau gekommen. Der Täer war in das Haus eingebrochen und stand maskiert vor dem Bett der noch schlafenden Rentnerin.

mehr
Stadthäger verletzt sich mit eigenem Auto

Mit seinem eigenen Auto hat sich ein 73-jähriger Stadthäger am Fuß verletzt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in Oberkirchen/Gelldorf.

mehr
Abschluss noch für dieses Jahr geplant
Wollen „keine halben Sachen“ machen: Anika Melching (von links) vom Ingenieurbüro Wehmeyer, Stadtkoordinatorin Dörte Worm-Kressin, Jürgen Weißbrich vom Kulturfenster Obernkirchen und Diplom-Ingineur Volker Wehmeyer auf der Baustelle am Trafohaus.               Fotos:mig          Wollen „keine halben Sachen“ machen: Anika Melching (von links) vom Ingenieurbüro Wehmeyer, Stadtkoordinatorin Dörte Worm-Kressin, Jürgen Weißbrich vom Kulturfenster Obernkirchen und Diplom-Ingineur Volker Wehmeyer auf

Fachwerk, Abwasser, Heizung: am Trafohaus gibt es viel zu tun. Seit Mai wird saniert – noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

mehr
Naju-Mini-Gruppe erkundet die Natur
Man kann sie berühren, denn eklig ist die Gelbbauchunke ganz bestimmt nicht, und jedes Tier ist so einzigartig wie der Mensch.

Der Junge, vielleicht fünf Jahre alt, nimmt seinen Kescher und fegt damit zwei-, dreimal durch den Tümpel. Das Ergebnis entspricht nicht unbedingt seinen Erwartungen, denn das Netz ist leer. Also zieht er eine Bilanz: „Die sind ausgestorben.“

mehr
Ayahuasca-Malereien in Obernkirchen

Mit einer Open-Air-Ausstellung der Künstlerin „Nimissa“ alias Gabi Mandrossa schlägt die Stadt Obernkirchen demnächst ein neues Kapitel hinsichtlich des historischen Gartens Brockmann auf. Denn am Sonntag, 7. August, von 12 bis 18 Uhr wird die Malerin in dem Ziergarten einen Querschnitt ihres kreativen Schaffens zeigen.

mehr
Förderverein Sonnenbrinkbad
So gerne er sein Ehrenamt als Vorsitzender des Fördervereins Sonnenbrinkbad auch ausübt, möchte Robert Rammelsberg diesen „Job“ an jemand anderen übergeben.

Bereits im Frühjahr 2015 hatte Robert Rammelsberg anlässlich der damaligen Mitgliederversammlung des Fördervereins Sonnenbrinkbad angekündigt, dass er das Amt des Vereinsvorsitzenden aus gesundheitlichen Gründen nur noch ein Jahr lang ausüben wolle.

mehr
Exhibitionist in Obernkirchen gefasst

Nur mit Schuhen und mit einem Halstuch bekleidet hat sich ein Jugendlicher aus Obernkirchen gestern gegen 1.10 Uhr vorbeifahrenden Autofahrern präsentiert.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr