Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Obernkirchen Stadt
25 Jahre „Schaumburger Landschaft“
Ute Bernhardt (von links), Klaus-Henning Lemme, Lu Seegers und Sigmund Graf Adelmann freuen sich über den Erfolg des Vereins.

Im stilvollen Ambiente des Stifts hat der Verein „Schaumburger Landschaft“ sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Dem Festakt wohnten rund 150 geladene Gäste bei, unter ihnen Vertreter aus der regionalen Kulturszene, der Politik und der Wirtschaft.

mehr
Zeugen gesucht

Mit einem dreisten Fall von Sachbeschädigung beschäftigt sich derzeit die Polizeistation in Obernkirchen. Acht Kindergartenfahrräder sind an der Kindertagesstätte am Kleistring in Obernkirchen beschädigt worden.

mehr
"Pfeffer und Salz by Jenny"
Jennifer Steinhäuser mit ihrem Mann Reno Steinhäuser am Zapfhahn.

Jennifer Steinhäuser übernimmt in wenigen Tagen die Gaststätte „Pfeffer & Salz“ an der Langen Straße in Obernkirchen. Die 38-Jährige ist dort keine Unbekannte. Seit vier Jahren arbeitet sie in der Gastwirtschaft als Servicekraft. "Pfeffer und Salz by Jenny" öffnet am 3. Januar erstmals seine Türen.

mehr
Sonnenbrinkbad
Geschlossen stimmen die Mitglieder bei der außerordentlichen Generalversammlung für den vom Vorstand vorbereiteten Beschlussvorschlag.

Erleichterung beim Vorstand der Genossenschaft Sonnenbrinkbad: Einstimmig hat die außerordentliche Generalversammlung dafür votiert, die Sparte „Gewinnung und Abgabe von Wärme“ zum 31. Dezember 2017 aufzugeben. Damit ist der Weg frei für eine Übernahme des Blockheizkraftwerks durch die Stadt Obernkirchen.

mehr
Obernkirchener Mehrfamilienhaus

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Obernkirchen sind am frühen Dienstagmorgen nicht zur Ruhe gekommen, weil ein Mieter in der Zeit von 1.15 bis 3.30 Uhr in seiner Wohnung an der Eilsener Straße vermutlich nicht in den Schlaf gefunden hat.

mehr
Obernkirchener Birkenweg

Mehrere Täter sind am Montag in der Zeit zwischen 15 und 17.45 Uhr in ein Wohnhaus im Obernkirchener Birkenweg eingestiegen. Die Einbrecher gelangten über eine aufgehebelte Terrassentür in das Gebäude.

mehr
Rathenaustraße Obernkirchen

Viele Jahre hat die ehemalige Post an der Rathenaustraße leer gestanden und einen tristen Anblick geboten. Doch jetzt kehrt wieder Leben in das dem Stift Obernkirchen gehörende Gebäude ein.

mehr
Sonnenbrinkbad
Der Bund der Steuerzahler hat die Stadt Obernkirchen um eine Stellungnahme zur finanziellen Situation rund um das Sonnenbrinkbad gebeten.

Für die finanziellen Verquickungen der Stadt Obernkirchen mit dem Sonnenbrinkbad sowie die Genossenschaft, die das Freibad gemeinsam mit dem Förderverein betreibt, interessiert sich nun auch der Bund der Steuerzahler (BdSt). Unter anderem geht es um Bürgschaften und die Zuschüsse der Stadt.

mehr
Baumstämme in Obernkirchen

Ein Berg aus Baumstämmen liegt neben dem Bahnhof in Obernkirchen. So manch einer dürfte sich fragen, warum das wertvolle Holz dort nun schon seit Tagen deponiert ist. Thomas Stübke, Geschäftsführer der Bückebergbahn Rinteln-Stadthagen GmbH, weiß die Antwort auf diese Frage.

mehr
Kinderwerkstatt erhält Zuschuss
Dass der Nikolaus dem Weihnachtsmarkt in Bad Eilsen einen Besuch abstattet, ist für die Kinder unter den Besuchern ein besonderes Erlebnis. Fotos: wk

Die „Kinderwerkstatt Obernkirchen“ erhält von der Stadt weiterhin einen jährlichen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 12.000 Euro, wobei die Förderung bis zum 31. Juli 2020 befristet ist. Dafür hat sich der Bürger- und Bildungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung einstimmig ausgesprochen.

mehr
Adventsmarkt ist ein Muss

Auf diesen Tag freut sich Ralf Semler schon das ganze Jahr – in der Vorweihnachtszeit zieht er sich die rote Kutte über, kämmt den weißen Rauschebart, den er sich extra hat wachsen lassen und mimt den Nikolaus.

mehr
Obernkirchener Christstollen
Hoffen auf einen regen Absatz der „Stiftsstollen“: die Äbtissin Susanne Wöbbeking (von links), die Bäckermeisterin Lena Achter und die Förderkreis-Vize-Vorsitzende Beate Josten.

Ein mit Puderzucker bestreutes Stollengebäck gehört für viele so selbstverständlich wie der Adventskranz und der Genuss eines Glühweins in die Weihnachtszeit. Der Förderkreis des Obernkirchener Stiftes ist daher die Idee aufgekommen, beim Adventsbasar des Damenstiftes einen „Stiftsstollen“ anzubieten.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg