Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Obernkirchen Stadt
Schützenfest

Mit Sinn für einen großen Auftritt beim Obernkirchener Schützenfest haben sich die Schützenbrüder des Lindenrotts aus Vehlen den Spaß erlaubt, bewusst mit einigen Minuten Verspätung bei der Proklamation des neuen Schützenkönigs aufzumarschieren: Etienne Rudolf ist die neue Majestät.

mehr
Seltener Gartenfund

Einen längst verloren geglaubten  „Schatz“ hat ein Bückeburger am Montag in ausgebuddelt. Bei Gartenarbeiten fand er ein längst verschollen geglaubtes Portemonnaie. Es gehört einem heute 79-jährigen Obernkirchener, der die Geldbörse vor 20 Jahren in Bückeburg verloren hatte.

mehr
Bebauungspläne
Im Fokus steht zunächst der Bereich zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Jupp-Franke-Platz.

„Innenstadt I“ und „Innenstadt II“ heißen die beiden Bebauungspläne, mit denen sich Verwaltung und Politik in Obernkirchen in den nächsten Monaten befassen werden. Überplant wird die gesamte City, die Stadt will sich neu aufstellen, heißt es.

mehr
Gegen Mauer geprallt

Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntagvormittag zugezogen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht.

mehr
Kinderschützenfest-Umzug
Der Umzug durch die Innenstadt ist der Höhepunkt des Festes: Jung und Alt, Mitglieder der zehn Bürgerrotts, gut gelaunte „Schwarzkittel“ und „herzige Küchenfeen“ (kleines Bild) sind gemeinsam unterwegs.

Zwölf bunt geschmückte Festwagen, voll besetzt mit fröhlichen, kostümierten Kindern, mehrere musizierende Spielmannszüge und viele Zuschauer: Keine Frage, der Kinderschützenfest-Umzug am Sonntag  ist auch diesmal wieder ein, wenn nicht sogar der Höhepunkt des Obernkirchener Bürgerschützenfestes gewesen.

mehr
Schaumburger Bühne
Freuen sich auf neue Aufgaben: Jürgen Höcker (von links), Birgit Ruckbarth, Andrea Schönbeck, Oliver Beckers.

Die Schaumburger Bühne hat in ihrer Mitgliederversammlung auf eine erfolgreiche Saison zurückgeblickt und einen Ausblick auf kommenden Projekte gegeben: Mit „Was wird hier gespielt?“ bringt das Ensemble erstmals ein Stück von Theo Lingen auf die Bretter.

mehr
Streitschilchter an der IGS
Die Urkunden werden übergeben.

Wenn die zuständigen Lehrer die genaue Zahl nicht kennen, wenn sie nicht wissen, wie viele Streitschlichter und Paten sie jetzt mit einer Urkunde auszeichnen, dann darf das als gutes Zeichen gewertet werden: Die sogenannten Buddys sind an der IGS Obernkirchen längst Normalität.

mehr
Sterbebegleitung Oberkirchen

Kerstin Hartmann ist seit einem halben Jahr ehrenamtliche Sterbebegleiterin, Claudia Tschorn ist schon ein Jahr länger dabei. Beide haben sich im März außerdem noch zu ehrenamtlichen Trauerbegleitern fortbilden lassen.

mehr
20 Jahre Frauengruppe

Einen Ort für Frauen gibt es auch in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde der Bergstadt. Vor 20 Jahren hat sich die Gruppe erstmals getroffen – und seitdem viele spannende Veranstaltungen auf den Weg gebracht.

mehr
Obernkirchen
Das Schild ist unmissverständlich: Auf diesem Weg muss das Rad geschoben werden, was aber niemand macht.

Die Untersuchung, ob die Öffnung des Verbindungswegs zwischen dem Kirchplatz und der Bergamtstraße in Obernkirchen für Radfahrer möglich ist, ergibt ein eindeutiges Ergebnis: Nein. Denn das Straßenverkehrsamt hält es für außerordentlich wichtig, die Belange der Senioren besonders zu berücksichtigen.

mehr
Obernkirchen
Seit gestern verweisen zwei Stolpersteine auf Meta und Bernhard Scheiberg, die im Vorderhaus der Obernkirchener Synagoge gewohnt und den Terror in der Reichspogromnacht hautnah zu spüren bekommen haben.

Bei der Wohnungssuche finden Bernhard und Meta Scheiberg schnell etwas Passendes: Das Vorderhaus der Synagoge, die Lehrerwohnung dort steht leer. Der Ehemann handelt mit Leber, frischer Kalbs- und Schweineleber, die er nach Schlachtungen in Obernkirchen und Umgebung kauft und zum Weiterverkauf in die Markthalle nach Hannover bringt.

mehr
Stefan Johansson im Trafo-Treff
Weit gereist und ein virtuoser Singer- und Songwriter: Stefan Johansson.

„Und jedem neuen Anfang wohnt ein Zauber inne“, heißt es im Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse. Sich einen großen Lebenstraum zu erfüllen, ist auch Angstbewältigung, sagt Stefan Johansson. Beides stimmt.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg