Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
15.000 Euro Schaden in drei Minuten

Brachialer Einbruch in Obernkirchener Supermarkt 15.000 Euro Schaden in drei Minuten

„In nur drei Minuten wurde ein Sachschaden von rund 15000 Euro angerichtet“, sagt Matthias Auer, Sprecher der Polizei Bückeburg. Die Beamten des Kriminalermittlungsdienstes beschäftigen sich derzeit mit einem Fall, bei dem Zigaretten „in erheblichem Wert“ gestohlen worden sind.

Voriger Artikel
Nachwuchs gesucht
Nächster Artikel
Trauungen im Gasthof? Nein!

In die Tür des Kassenhäuschens haben die Täter ein großes Loch geschlagen.

Quelle: pr.

Obernkirchen. Ereignet haben sich Einbruch und Diebstahl bereits am Pfingstmontag, in einem Supermarkt am Sülbecker Weg in Obernkirchen (wir berichteten). Wie Auer weiter mitteilt, sind mindestens zwei Täter mit äußerst brachialer Gewalt vorgegangen. Die Täter fuhren nach den bisherigen Ermittlungen gegen 23 Uhr mit einer dunklen Limousine, möglicherweise ein BMW oder Mercedes, vor den Einkaufsmarkt und zerstörten zunächst die hochwertige gläserne Automatikschiebetür des Haupteingangs.

 In dem Markt interessierten sich die Einbrecher dann vornehmlich für Zigaretten, die sie in mitgebrachten Säcken verstauten. Außer den Zigaretten waren die Einbrecher darauf aus, Bargeld zu stehlen, das sie in einem Kassenhäuschen vermuteten.

 Auswertungen von Videoaufzeichnungen zeigen, dass sowohl ein angesetzter „Kuhfuß“ als auch ein Vorschlaghammer nicht zum Öffnen der Tür zum Kassenhaus führten.

 Aufgrund gesicherter Blutspuren an der zerstörten Kassenhaustür gehen die Ermittler davon aus, dass sich einer der Täter an der Hand verletzt haben muss.

 Nun sucht die Polizei Zeugen: Personen, denen am Pfingstmontag zwischen 22.50 Uhr und 23 Uhr die Einbrecher oder eine dunkle Limousine in der Nähe des Einkaufsmarkts aufgefallen sind, mögen sich bitte bei der Polizei melden.

 Hinweise nimmt die Dienststelle in Bückeburg unter der Rufnummer (05722) 95930 entgegen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr