Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
„Der Geschmack ist ganz wunderbar“

Obernkirchen „Der Geschmack ist ganz wunderbar“

Auch wenn es dafür keine amtliche Statistik gibt: Der Wahl-Obernkirchener Antonio Corbisiero ist sicherlich der mit Abstand größte Weinbauer der Bergstadt – sofern es dort überhaupt eine ernst zu nehmende Konkurrenz gibt.

Voriger Artikel
„Ohne wäre es trostlos“
Nächster Artikel
Stadtplan speziell für Flüchtlinge

Antonio Corbisiero ist zufrieden.

Quelle: wk

Obernkirchen. Sage und schreibe 164 Kilogramm Weintrauben der Rebsorten „Fragola“, „Weißer Chardonnay“, „Muskatella“ und „Nostrale“ hat er in diesem Herbst in seinem Garten geerntet, um Wein daraus zu machen. Dabei ist ihm wichtig, zu betonen, dass sich die genannte Gewichtsangabe ausschließlich auf die in mühevoller Handarbeit von den Stielen abgetrennten Weinbeeren bezieht. Wäre ihm im vergangenen Jahr nicht einer seiner Rebstöcke eingegangen, wäre die Ernte noch üppiger ausgefallen.

Sei’s drum. Die 120 bis 130 Liter selbst gemachten Weines, die am Ende der mehrwöchigen Herstellungsprozedur in Flaschen abfüllt in seinem Keller lagern werden, reichen ohnehin locker aus, um den privaten Bedarf des gebürtigen Italieners zu decken. Wobei er freilich auch den einen oder anderen „Vino“ an gute Freunde verschenkt.

„Ist die Flasche geöffnet, muss der Wein allerdings innerhalb von zwei Tagen genossen werden“, sagt Corbisiero. Denn bei der Herstellung seines Weines verzichte er gänzlich auf Konservierungsstoffe. Ebenso füge er auch keinen Zucker, keine Hefe und keinen Schwefel hinzu: „Ich möchte nur Bio-Qualität haben“, betont der 78-Jährige. „Und der Geschmack ist wirklich ganz wunderbar.“ wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg