Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Doppelter Diebstahl
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Doppelter Diebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.02.2018
Der Motorroller ist nur noch Schrott. Quelle: rnk
Anzeige
OBERNKIRCHEN

Die beiden Roller wurden in der Nacht zum Dienstag vom Grundstück an der Straße Hünenbrink gestohlen. Das Lenkradschloss wurde aufgebrochen, anschließend wurden die Roller wahrscheinlich den Kammweg hochgeschoben.

Am Straßenende, also oben, haben die Täter die beiden Roller nach links geschoben und sie dann an der Kreissporthalle am Parkplatz eine rund drei Meter hohe Böschung hinuntergeschmissen. Vorher wurden noch die Sitzbänke aufgebrochen und jeweils Helm und Handschuhe geklaut.

Gefunden wurden die beiden Zweiräder am Dienstagmorgen gegen 9.40 Uhr von zwei Schülern, die die Polizei informierten. Fast zeitgleich bemerkte auch Stefanie Kirsch den Diebstahl ihrer Zweiräder und meldete sich ebenfalls bei der Polizei in Obernkirchen. Sie wurden dann gefunden, aber in einem reichlich ramponierten Zustand, „es sind nur noch zwei Schrotthaufen übrig“, hat Stefanie Kirsch später als trauriges Fazit bei Facebook gepostet.

Täter nehmen alles mit

Gestohlen wurden die Helme und Handschuhe, die sich unter der Sitzbank befanden: ein schwarzer Karbon-Maru-shin-Helm, Winterhandschuhe und ein lilabunter Premier-Helm sowie auffallende rot-schwarze Lederhandschuhe.

Damit nicht genug, und für Stefanie Kirsch war es anschließend die „Krönung“ eines gebrauchten Tages: In der Zeit zwischen 11 Uhr, als sie sich die gestohlenen Roller im Wald ansah, und 16 Uhr, als sie mit ihrem Mann und Anhänger den Roller abholen wollte, wurde er erneut geklaut: Stefanie Kirsch kam zum Tatort – und der Roller war weg. Sie hat ihn dann am Ochsenbruch, an der Ecke Eilsener Straße, aufgebockt wiedergefunden.

Diebstahl, Sachbeschädigung; Strafanzeige bei der Polizei ist gestellt, erklärt sie, aber Stefanie Kirsch glaubt eher nicht, dass jemand etwas gesehen hat und die Täter gefunden werden. „Aber ich will die Hoffnung nicht aufgeben“, sagt sie.

Die Polizei Obernkirchen teilte gestern mit, sie ermittele wegen zweifachen Fahrzeugdiebstahls und werde mit der geschädigten Fahrzeughalterin eine Schadensbilanz erstellen. rnk

Wieder haben sich Autoknacker über Firmenwagen in Obernkirchen und Bückeburg hergemacht. Wie die Polizei mitteilte, konnten die unbekannten Täter am vergangenen Wochenende nur einmal Beute machen, hinterließen aber an einigen Autos Schäden.

06.02.2018
Obernkirchen Stadt Bundesfinale "Sterne des Sports" - Mit neuen Impulsen aus Berlin zurück

Zehn Vereinsmitglieder der Obernkirchen Raptors und zwei Vertreter der Volksbank in Schaumburg waren eingeladen zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold, der zum 14. Mal in Berlin vom Deutschen Olympischen Sportbund und dem Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken verliehen wurde.

09.02.2018

In diesem Sommer wird auf dem Kirchplatz in Obernkirchen wieder Kunst geschaffen. Im Rahmen des Internationalen Bildhauer-Symposiums werden zehn neue Werke entstehen, für die Platz gefunden werden muss, sofern sie nicht verkauft und einen neuen Standort finden werden.

09.02.2018
Anzeige