Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Einbrüche im Stadtzentrum

Obernkirchen Drei Einbrüche im Stadtzentrum

Gleich dreimal sind Kriminelle in Obernkirchener Gebäude eingebrochen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stiegen sie in ein Bürohaus an der Langen Straße, in ein Gemeindehaus am Kirchplatz und in ein Lebensmittelgeschäft an der Rathenaustraße ein.

Voriger Artikel
HSV-Fanklub:Weiteres Potenzial bei Teilnehmerzahlen
Nächster Artikel
Abschied von einem Stück Geschichte

Obernkirchen. An der Langen Straße hebelten die Täter zunächst die Haupteingangstür auf, um dann in dem dreigeschossigen Gebäude weitere Büroräume aufzubrechen und dort nach Geld zu suchen.

Laut Spurenlage gingen dieselben Täter mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnlich an dem Gemeindehaus vor, wo nach dem gewaltsamen Eindringen über die Haupteingangstür das Sekretariat aufgebrochen wurde. Dort stemmten die Täter einen Stahlschrank auf, stahlen Bargeld und Briefmarken.

An der Rathenaustraße ließen sich die Kriminellen auch nicht durch einen Warnmelder von ihrem Tun abhalten: Nach dem Aufbrechen der Eingangstür bedienten sie sich an der Ladenkasse des Einzelhändlers.

Vielleicht gingen den Tätern an der Langen Straße an einem Friseursalon und den Büroräumen einer Pflegeeinrichtung dann die Kräfte aus – oder die Widerstandsfähigkeit der dortigen Türen war hervorragend, weil es in diesen Fällen bei zwei Einbruchsversuchen blieb.

Die Spurensicherung fand an den Tatorten Vielversprechendes – wobei feststeht, dass alle Taten mit demselben Werkzeug verübt wurden. tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg