Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Dreimal neuer Sachverstand
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Dreimal neuer Sachverstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.10.2013
Anzeige
Obernkirchen

Konkret: Der Bergstädter Florian Burger-Freund ist vom „Stadtparlament“ als neuer Jugendvertreter in den von Beate Krantz geleiteten Fachausschuss berufen worden.

 Freund, von Bürgermeister Oliver Schäfer begrüßt und in die Pflicht genommen, ist Vorstandssprecher im Jugendring Obernkirchen, wurde vom Ring für das Ehrenamt vorgeschlagen. Er rückt damit als Ersatzmann für Sebastian Franz nach, der mitgeteilt hatte, dass er auf sein Amt im Ausschuss verzichtet.

 Als Elternvertreterin sitzt die Obernkirchenerin Isolde Läpple ab sofort im Krantz-Gremium. Ersatzmitglied und Stellvertreterin ist Delia Schunke. Stichwort Lehrervertreter: Als Ersatzmitglied und Stellvertreterin von Rektor Arnulf Buch zieht Susann Bargheer in den Ausschuss für Bildung und Kultur ein. Die Grundschule hatte zuvor mitgeteilt, dass Bargheers Vorgängerin Brigitte Deppe nicht mehr zur Verfügung steht. tw

Anzeige