Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Einbrecher: Versuch mit Gully-Deckel
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Einbrecher: Versuch mit Gully-Deckel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 31.01.2019
Obernkirchen

Ermittler haben festgestellt, dass neben dem Einbruch in ein Geschäft für Bürobedarf an der Rathenaustraße am frühen Dienstagmorgen, als Täter mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe zertrümmert und die Auslage geplündert hatten, ein weiterer Einbruch in ein Obernkirchener Geschäft für EDV-Technik versucht worden ist. „Wahrscheinlich waren an der Neumarktstraße dieselben Täter am Werk“, vermutet Polizeihauptkommissar Matthias Auer.

Glasscheibe desGeschäftes hält stand

Auch dort hätten die Täter einen in den Rinnstein eingelassenen Gullydeckel vor dem Geschäft herausgenommen und dann gegen das Schaufenster geworfen. „Die Glasscheibe hielt allerdings stand und wurde dabei nur leicht beschädigt“, sagt Auer. Die Polizei ermittelt derzeit. Von den Tätern fehle bislang allerdings jede Spur. „Bisher liegt uns auch noch keine Aufstellung der gestohlenen Gegenstände bei dem Einbruch an der Rathenaustraße vor“, sagt der Sprecher der Polizei Bückeburg.

leo