Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Einbrecher plündern Häuser aus

Obernkirchen / Polizeieinsatz Einbrecher plündern Häuser aus

Eine Einbruchsserie in Einfamilienhäuser in Obernkirchen und Umgebung am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag meldet die Bückeburger Polizei. Einen Schwerpunkt der Taten bildete dabei Krainhagen.

Voriger Artikel
Neues Stadtfest für ein neues „Wir“-Gefühl
Nächster Artikel
4000 Euro für die Vereine

Obernkirchen (kk). In der Straße am Brennigen suchten unbekannte Täter gleich zwei Häuser heim: Aus einem wurden Bargeld und Schmuck entwendet, der Schaden beträgt nach Polizeiangaben ungefähr 3000 Euro. Aus dem anderen Haus verschwanden Schmuck und eine Münzsammlung, hier ist die Schadenshöhe noch nicht ermittelt.

 Ob bei einem Einbruch in ein Haus an der Ackerbeeke etwas entwendet wurde, seht derzeit noch nicht fest. Beim Einstieg in ein Haus am Krainhäger Weg wurde wohl nichts entwendet. Unbekannte durchsuchten außerdem eine Doppelhaushälfte an der Baumeister-Krentler-Straße und ein Einfamilienhaus am Schlesierweg. Auch hier ist noch nicht klar, ob die Einbrecher Beute machten.

 Bereits am Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr wurde ein Einbrecher von nach Hause kommenden Bewohnern eines Einfamilienhauses an der Liekweger Straße in Nienstädt überrascht. Der Täter flüchtete und konnte unerkannt mit Bargeld und einer EC-Karte entkommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg