Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Erfreulich: 65 Kinderwehren im Kreis

Treffen der ehemaligen Führungskräfte Erfreulich: 65 Kinderwehren im Kreis

Zum traditionellen Treffen ehemaliger Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises Schaumburg und ehemaliger Funktionsträger der Kreisfeuerwehr hatte Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote eingeladen.

Voriger Artikel
Immigrant, Musiker und Lehrer
Nächster Artikel
Der Tod ist einfach lächerlich

An Gesprächsstoff mangelt es sichtlich nicht.

Quelle: pr

OBERNKIRCHEN. Das Treffen wurde 1990 von Wilfried Sprick ins Leben gerufen und ist seither fester Bestandteil im Terminkalender der Kreisfeuerwehr. Etwa 65 ehemalige Führungskräfte nahmen teil und folgten dem Bericht des Kreisbrandmeisters.

In seinem Bericht hob Grote die wichtigsten Ereignisse und Neuerungen hervor. Derzeit gibt es im Landkreis Schaumburg 106 Ortsfeuerwehren und 89 Jugendfeuerwehren. Besonders erfreut zeigte sich Grote über die 65 bisher gegründeten Kinderfeuerwehren.

Einsatzstatistik und eine Ehrung

Des Weiteren berichtete der Kreisbrandmeister über die Mitgliederentwicklung, die Einsatzstatistik des vergangenen Jahres und die Kreisausbildung. Insgesamt wurden 24 Lehrgänge auf Kreisebene durchgeführt. 40 ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder sind als Kreisausbilder tätig. Im kommenden Jahr wird die Kreisausbildung um den Fachbereich Technische Hilfeleistung erweitert.

Kreisbrandmeister Grote ehrte schließlich Bernhard Watermann (Stadt Obernkirchen) mit der Ehrenmedaille mit Bandschnalle des Kreisfeuerwehrverbandes Schaumburg.

Das nächste Treffen der ehemaligen Führungskräfte findet 2017 im Bereich der Stadt Rinteln statt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg