Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Es ist angegrillt

Obernkirchener Siedler eröffnen Saison Es ist angegrillt

Dank der Unterstützung der Freiwilligen der Siedlergemeinschaft vor dem Kollberge, die zwei Zelte auf dem Grundstück von Hanna Heine aufgestellt hatten, ist es den Obernkirchener Siedlern gelungen, auch im Jahre 2015 ein Angrillen im Frühjahr auf die Beine zu stellen.

Voriger Artikel
Glück im Glockenturm
Nächster Artikel
Entscheidung des Finanzamtes schlägt hohe Wellen

Es ist angegrillt: Die Siedler legen auf.

Quelle: pr.

Obernkirchen. Mit dem Wetter ist das natürlich so eine Sache, denn vor dem Angrillen regnete es noch heftig. Dennoch war die Aktion erneut gut besucht. Der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft, Ulli Röbke, begrüßte 46 Gäste – darunter auch den Vorsitzenden Wilfried Vocht und Ehefrau, den Vize-Vorsitzenden Reinhardt Radicke und den Kassierer Willibald Battermann von der Kreisgruppe Schaumburg/Hameln.

 Es kamen jedoch nicht nur Obernkirchener, sondern auch Gäste aus Orten wie Rolfshagen und Krainhagen. Mit reichlich Beilagen und Salaten aus Spenden der Siedler ließen sich die Teilnehmer das Grillgut und die Getränke schmecken. Die Siedlergemeinschaft Obernkirchen freut es besonders, dass die Freunde die Angebote zu ihren Veranstaltungen so gut annehmen. Ein besonderer Dank ging an Heine, die erneut ihr Grundstück zur Verfügung gestellt hat; der Vorstand bedankt sich auch bei allen Helfern und Spendern der Salate.

 Nächste Veranstaltung der Siedler ist eine Radtour für Jung und Alt am 20. Juni. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg