Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Fachwerkscheune an Beeker Straße in Flammen
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Fachwerkscheune an Beeker Straße in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 28.07.2016
Quelle: Leserfoto: Daniel Schramm
Anzeige
Obernkirchen

Etwa vier Stunden bekämpften die Feuerwehrmänner die Flammen. Wie die Polizei mittelit, kam es mitunter zu kleineren Explosionen, da in dem Stallgebäude Farbdosen und Rasenmäher gelagert waren. Am Morgen danach steht das Haus zwar noch, allerdings ist die Scheune stark beschädigt. Auf dem Dachboden sind beispielsweise nur die Stützbalken von den Flammen verschont geblieben. Die Beamten schätzen den Schaden auf etwa 20 000 bis 30 000 Euro.

Wie es zu dem Unglück kam, ist derzeit unklar. "Vom technischen Defekt bis Brandstiftung ist alles möglich", erklärt ein Sprecher der Polizei. Man könne aber davon ausgehen, dass das Feuer auf dem Dachboden ausgebrochen ist. Mehr in Kürze auf sn-online.de

Obernkirchen Stadt Feuer an der Neuen Straße - Scheune steht in Flammen

Zu einem Dachstuhlbrand ist die Feuerwehr am Mittwochabend gegen 22 Uhr ausgerückt.

27.07.2016

Helmut Haneklaus aus Osnabrück hat am Lerchenweg ein Einfamilienhaus, erbaut in den siebziger Jahren, gekauft. Haneklaus möchte ein Gemeinschaftsprojekt initiieren und sucht dafür Mitstreiter und Gleichgesinnte. Der 75-Jährige möchte ein Mehrgenerationenhaus entwickeln, „mit echten Menschen“.

30.07.2016

Mit der Bergstadt verhält es sich im Grunde wie mit dem redensartlich bekannten Glas Wasser, das für die Einen halb leer und für die Anderen halb voll ist: Wer beim Gang durch die Obernkirchener Innenstadt das Negative sehen will, wird hier in Form von verwaisten Geschäften, Immobilien mit offensichtlichem Sanierungsbedarf und Baulücken aufgrund abgerissener Häuser schnell fündig.

29.07.2016
Anzeige