Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Feuer an Heiligabend
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Feuer an Heiligabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:09 25.12.2016
Als die Feuerwehr Obernkirchen am Einsatzort eintrifft steht der aufgeschüttete Grünabfall bereits lichterloh in Flammen. Quelle: pr.
Anzeige
Obernkirchen

Den besinnlichen Stunden am Weihnachtsbaum wurde den Brandschützern der Feuerwehr Obernkirchen am Heiligen Abend gegen 20.15 Uhr ein jähes Ende gesetzt. Die digitalen Meldeempfänger piepten, "Unklarer Feuerschein und Rauchentwicklung" lautete die Meldung.

Als die Einsatzkräfte am Schwarzen Weg eintrafen, war nach Angaben der Feuerwehr schon eine beeindruckende Rauchsäule zu erkennen. Der Grund: Ein etwa zwei bis drei Kubikmeter großer Haufen Grünabfall brannte in voller Ausdehnung.

Aufgrund des starken Funkenflugs bei starkem Wind und nur einem Abstand von etwa zehn Metern zum nächsten Gebäude musste die Feuerwehr die Flammen sofort löschen. Eine Genehmigung für die Abfallverbrennung konnten die Anwohner nicht vorweisen, heißt es in dem Einsatzbericht der Feuerwehr. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet und die Brandschützer konnten wieder zu ihren Familien zurückkehren. r

Anzeige