Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Heitmann leitet Hundesportverein

Gründungsversammlung Heitmann leitet Hundesportverein

Vielen Hundehaltern im Landkreis Schaumburg ist die Hundeschule an der Lieth unter der Leitung von Marc Holtmann seit Jahren ein Begriff. Nun hat sich daraus der Hundesportverein an der Lieth entwickelt.

Voriger Artikel
Für den gehobenen Anspruch
Nächster Artikel
Ein falscher Schnitt ruiniert alles

Die Kurse des Hundesportvereins an der Lieth machen den Zwei- und Vierbeinern Spaß.

Quelle: la

Obernkirchen/Borstel. Bei der Gründungsversammlung wurde Nicole Heitmann einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Hans-Joachim Sickert ist ihr Stellvertreter. Die Kasse führt Annika Wehmeier, Silke Pauly wurde zur Schriftführerin gewählt. Als Trainer wurde Marc Holtmann verpflichtet. Die bekannten Trainingstage, -orte und -zeiten bleiben bestehen, teilt der neue Klub mit. Der Jahresbeitrag enthält rund 100 Spielstunden.

Der Verein bietet diverse Kurse zur Auslastung des Hundes an. Suchen und Apportieren, Longieren, Leinen-Intensivtraining sowie Mantrailing werden ebenso angeboten wie Anti-Jagdtraining und das neue Angebot „Degility“.

Wer den neuen Verein der Hundefreunde kennenlernen möchte, sollte sich Sonntag, 5. Juni, unbedingt in seinem Terminkalender notieren. An diesem Tag findet nämlich in Borstel auf dem Hundeplatz in der Zeit von 10 bis 18 Uhr das große Sommerfest des Vereins statt.

Die unterschiedlichen Kurse werden vorgestellt, es gibt Vorführungen, und „Ingas Futterlädchen“ präsentiert artgerechte Ernährung für Hunde. „Accoustic Moments“ kümmern sich um die musikalische Unterhaltung, für das leibliche Wohl der Zwei- und Vierbeiner wird gesorgt.

Weitere Auskünfte über den Hundesportverein an der Lieth erhalten Interessierte bei Nicole Heitmann, Telefon (0162) 7768161, und Marc Holtmann, Telefon (0172) 5450392. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr