Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Mähen mit Auflagen
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Mähen mit Auflagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.07.2017
Unter Auflagen darf auch in der Brut- und Setzzeit gemäht werden. Quelle: rnk
Anzeige
Obernkirchen

Dabei gelte doch in diesen Tagen die Brut- und Setzzeit, und in ihr dürfe doch nicht gemäht werden, oder? Unsere Zeitung hat bei der Obernkirchener Stadtverwaltung nachgefragt.

„Das Mähen von Wiesen und auch anderen Grünflächen ist trotz Brut- und Setzzeit möglich. Zeitliche Auflagen gibt es nur in Naturschutzgebieten“, sagt Stadtsprecherin Elke Wichmann. Auf die betroffene Wiese, die von der Stadt zwecks Heugewinnung an einen Landwirt verpachtet wurde, trifft das nicht zu. Allerdings gibt es bestimmte Auflagen, die zu dieser Zeit beachtet werden müssen. Konkret: Im Innenstadtbereich werden Wiesen vor jedem Mähen abgegangen, im Wald und in der freien Landschaft zusätzliche Maßnahmen ergriffen.

„Sie werden einen Tag zuvor mit Jagdhunden abgegangen, sodass das Wild die Witterung des Hundes aufnehmen kann und sich anschließend zurückzieht“, so Wichmann. Dazu würden oft auch Tüten zwischen den Gräsern befestigt, da Bewegungen und Geräusche die Tiere ebenfalls verschrecken. rnk

Anzeige