Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mann auf Straße geschleudert und überrollt

Schrecklicher Unfall in Obernkirchen Mann auf Straße geschleudert und überrollt

Auf der Rintelner Straße in Obernkirchen hat am Mittwochmorgen gegen 6.50 Uhr ein Auto einen 60-jährigen Obernkirchener erfasst. Der Mann starb an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Adventsdoppelpack in der Bergstadt
Nächster Artikel
Zum Geld gibt’s „Trost-Giraffen“

Auf der Rintelner Straße wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Obernkirchen (js). Wie die Polizei mitteilt ist der Fußgänger mit hoher Wahrscheinlichkeit in unmittelbarer Nähe zu seinem geparkten Auto vom Ford eines 52-jährigen Stadthägers erfasst worden, der die Rintelner Straße in Richtung Rolfshagen befuhr. Der Obernkirchener wurde dadurch vermutlich auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo ihn ein Mercedes-Kleintransporter überfuhr, den ein 38-Jähriger aus Steinbergen fuhr. Der Obernkirchener wurde unter dem Transporter eingeklemmt.

Die Feuerwehr Obernkirchen musste das Unfallopfer befreien. Nach Angaben der Polizei Bückeburg hat die Staatsanwaltschaft Bückeburg die Ermittlungen aufgenommen und die beteiligten Fahrzeuge sichergestellt. Die genaue Unfallursache gilt noch als ungeklärt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg