Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Mann überfahren - tot

Unfall in Obernkirchen Mann überfahren - tot

An der Rintelner Straße in Obernkirchen hat sich am Freitag gegen 20.23 Uhr ein tragischer Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer die Straße in Richtung Innenstadt und überrollte einen 46-Jährigen, der im Dunkeln auf der Fahrbahn lag.

Voriger Artikel
Spontane Entscheidung
Nächster Artikel
Den Menschen Zeit geben
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Obernkirchen. Zuvor hielt sich der Mann laut Zeugenangaben bei einer Bushaltestelle auf und bewegte sich in Richtung Innenstadt fort. Wie genau es dazu kam, dass er sich auf die Straße legte, ist bislang unklar. Fest steht nach Angaben eines Polizeisprechers jedoch, dass der Mann - ein Bewohner der Einrichtung für Suchtkranke "Haus Waldesruh" in Krainhagen - zum Zeitpunkt des Unfalls stark alkoholisiert war. Der 26-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen. Der 46-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft Bückeburg ordnete Blutprobenentnahme sowie eine gutachterliche Untersuchung des Vorfalls an. Zeugen, die Hinsweise zum Unfall geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Bückeburg unter (05722) 95930 in Verbindung zu setzen. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg