Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Martina Grandhomme zeigt Druckgrafik & Radierungen
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Martina Grandhomme zeigt Druckgrafik & Radierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 26.10.2012
Martina Grandhomme
Anzeige
Obernkirchen (tw)

„Mit der Technik der Druckgrafik und Radierung beschäftige ich mich seit etwa zwölf Jahren“, sagt Grandhomme. Und ergänzt: „Diese Technik erlernte ich bei der Künstlerin Irmgard Segebade und war sofort fasziniert von den Möglichkeiten, die diese spannende Ausdrucksform bietet.“ Da sie beruflich auch als Illustratorin arbeitet, interessieren sie auch bei Radierungen Themen, die sich auf Märchen beziehen; Grandhommes Interesse gilt aber auch Humoristischem und Satirischem. Auf vielen ihrer Radierungen sind Tiere zu sehen, die menschliche Eigenschaften verkörpern.

 Dass Grandhomme gelernte Grafik-Designerin ist, sieht man nicht nur an der handwerklichen Perfektion ihrer Tierporträts, sondern auch am Geschick, mit dem sie ihre Stillleben komponiert. Da ist zum Beispiel das Bild eines dicken Kohlkopfes, auf dem sich Schnecken tummeln. Bei aller Naturalistik wirkt der schlichte Kohl wie eine Illustration aus einem Märchenbuch, ebenso wie die Prinzessinenschuhe, die aus dem Kleiderschrank von Aschenputtels Schwestern stammen könnten. „Meistens arbeite ich in der Technik der Strichätzung, die ich manchmal mit der Technik der Aquatinta verbinde. Die sind jedoch nur zwei von vielen Möglichkeiten auf dem Gebiet der Druckgrafik“, so die Künstlerin.

 Grandhomme wurde 1964 in Bad Eilsen geboren, studierte nach dem Abitur Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Buchillustration an der FH Münster/Westfalen. Danach folgte eine freiberufliche Tätigkeit als Designerin und Illustratorin für Verlage und Firmen.

 Grandhomme entwirft außerdem Papierprodukte und Schmuckdosen sowie Wohnaccessoires wie Geschirr und Stoffe. Zudem ist sie als Dozentin für Malerei und Radierung an der VHS tätig.

Anzeige