Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Obernkirchen geht ins Eis
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Obernkirchen geht ins Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 16.01.2017
Anzeige
Obernkirchen

Denn man könnte sie ja mal wieder gewinnen, die Wette, schließlich ist das Wasser im Sonnenbrinkbad selten mit einer so dicken Eisschicht belegt, dass tatsächlich ein Schaumburger von einem Beckenrand zum andern gehen kann, ohne nasse Füße zu bekommen.

Die Chancen, dass eine prominente Person trockenen Fußes das Schwimmerbecken hätte überqueren können und somit der Förderverein Sonnenbrinkbad die 17. Eiswette gewonnen hätte, wären am vergangenen Wochenende gut gewesen. Schnee, Sonnenschein und tatsächlich eine Eisschicht auf den Schwimmbecken sorgten schon einmal probeweise für die entsprechende Kulisse im Freibad der Bergstadt.

Solch winterliches Wetter wünscht sich das Organisationsteam der Eiswette, Sabine Schmeding, Kathrin Stübke und Andreas Pröpper, auch für das am Sonntag, 5. Februar, ab 13 Uhr stattfindende Event. Es bleibt spannend, auch wenn es nur noch gut zwei Wochen bis zur Wettauflösung sind.

Eine kleine Änderung wird es geben: Das Freibad öffnet seine Türen bereits um 13 Uhr, also eine Stunde früher als bisher. Das habe seinen Grund darin, dass man den Besuchern mehr Zeit geben wolle, um sich noch einen Wettschein kaufen zu können, so Pröpper.

„Ansonsten steckt das Team mitten in der Vorbereitung zur neuen Saison“, so Pröpper, aber natürlich werde ein Teil der anstehenden Arbeiten in die Ferien verlegt werden müssen, weil dann die Schule nicht beheizt zu werden braucht. Ende März wird das Wasser abgelassen, dann wird nachgeschaut, wie groß die Schäden im Becken sind, aber Pröpper rechnet nicht mit großen Problemen.

Wettscheine gibt es im Vorverkauf bis zum 3. Februar in der Info-Galerie, der Berg- und der Stiftsapotheke sowie der Rosenapotheke, im Fachgeschäft Carstens und bei Wiebke Pröpper. Am Veranstaltungstag sind sie am Tombola-Stand im Freibad erhältlich. Alle Wettscheine, die ausgefüllt bis 14.45 Uhr in die Lostrommel eingeworfen wurden, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner der Hauptpreise müssen bei der Verlosung anwesend sein.

rnk

Mit einer an Erinnerungen, Gedanken und Lobpreismusik reichen Feierstunde sowie einem Festgottesdienst hat die Tagungsstätte Obernkirchen des Vereins Geistliche Gemeinde-Erneuerung (GGE) „Abschied vom Stift“ genommen, in dessen Westflügel diese Einrichtung seit 1994 betrieben worden ist.

19.01.2017
Obernkirchen Stadt Stift Obernkirchen: Der Märchensänger-Gründerin zum 100. - Möller im Mittelpunkt

2016 hätte Edit Möller ihren 100. Geburtstag gefeiert. Bei einer Veranstaltung am 21. Januar im Stift Obernkrichen dreht sich alles um die Gründerin der Schaumburger Märchensänger.

16.01.2017

Am Donnerstag ist ein bislang unbekannter Täter zwischen 20 und 21.50 Uhr in die Sporthalle am Kammweg in Obernkirchen gelangt und hat aus einer dort abgelegten Jacke einen Fahrzeugschlüssel entnommen.

13.01.2017
Anzeige