Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Rekordverdächtig
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Rekordverdächtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 11.03.2015
Filip (5) und Ben (3) sind von den Wellensittichen fasziniert. Quelle: jp
Anzeige
Obernkirchen

Gar nicht sattsehen konnten sich die beiden Brüder am Anblick der vielen farbenprächtigen Vögel, die in den Schaukäfigen zum Verkauf standen.

 Auf die Erfüllung ihres Wunsches nach einem eigenen Tier werden die beiden indes noch warten müssen: „Wir sind heute wirklich nur zum Schauen hier“, verriet ihre Mutter. Anders Hanna Knoche aus Segelhorst bei Hessisch Oldendorf: Die Siebenjährige durfte sich beim Besuch der Vogelbörse einen gelben Kanarienvogel aussuchen – „bezahlt von ihrem angesparten Taschengeld“, erzählte der Vater von Hanna.

 Hochzufrieden zeigten sich die Veranstalter über den Erfolg der Frühjahrsbörse. Vor allem das gute Wetter hatte offensichtlich viele Besucher in die Liethhalle gelockt. „Über 150 Besucher nach nur zwei Stunden, geradezu rekordverdächtig“, befand Martin Dreveskracht, Vorsitzender der Vogelfreunde Röhrkasten.

 Dabei waren ausnehmend viele Gäste nicht nur für einen Bummel durch die Käfigreihen gekommen, sondern mit der bewussten Absicht, einen neuen gefiederten Hausfreund oder Futter und Zubehör mit nach Hause zu nehmen. „Das ist natürlich besonders wichtig für unsere Aussteller und Züchter“, so Martin Dreveskracht, „denn was würden uns noch so viele Besucher nutzen, wenn sie nur zum Gucken kämen?“ jp

Obernkirchen Stadt Gedenken an jüdische Familien - 19 Stolpersteine geplant

Wer die kleinen Buchstaben auf der goldenen Oberfläche lesen will, muss genau hinschauen, sich verbeugen: vor den Opfern des NS-Terrors der Jahre zwischen 1933 und 1945.

08.03.2015
Obernkirchen Stadt Aktion für historisches Kleinod - Neue Blüte für Brockmanns Garten

Brockmanns Garten, das „Hinter dem Graben“ gelegene und 165 Jahre alte Bürger-Kleinod, sieht einer neuen Blüte entgegen.

09.03.2015
Obernkirchen Stadt Vergnüglicher Nachmittag - Viel Heiterkeit

Bei Kaffee und Kuchen haben rund 50 Senioren einen vergnüglichen Nachmittag im Gemeindezentrum „Rote Schule“ verbracht. Eingeladen zu dem „60plus“-Treffen hatte die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Marien in Obernkirchen.

06.03.2015
Anzeige