Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Seniorin in Wohnung überfallen

Obernkirchnerin wird Opfer von Einbrecher Seniorin in Wohnung überfallen

Raubüberfall im Zentrum der Bergstadt: Ein derzeit noch unbekannter Mann hat sich durch Aufbrechen der Haustür Zugang zu einer Wohnung an der Langen Straße verschafft, in der eine 79 Jahre alte Seniorin lebt.

Voriger Artikel
Stift legt Kleinod frei
Nächster Artikel
Freifunk fürs Freibad

Symbolbild. dpa

Obernkirchen. Die Tat ereignete sich bereits Heiligabend zwischen 5.30 und 6.15 Uhr, wurde von der Polizei aber erst jetzt gemeldet.

 „Die im Schlaf überraschte Frau wurde vom Täter gezwungen, ihm bei der Suche nach Wertgegenständen in der Wohnung zu helfen“, berichtet Dietmar Scholz von der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg. Dabei erbeutete der Mann kleinere Summen Bargeld. Unter einem Vorwand gelang es der Frau schließlich, den Täter abzulenken, sodass sie auf die Lange Straße flüchten konnte. Ein aufmerksamer Nachbar hörte ihre Hilferufe und verständigte die Polizei.

 Die sofort eingeleitete, umfangreiche Fahndung im Wohnumfeld verlief jedoch ohne Erfolg. Im Rahmen einer Spurensuche, an der sich am Morgen des 24. Dezember auch der Kriminal- und Ermittlungsdienst des Polizeikommissariats Bückeburg beteiligte, konnten die Beamten aber Beweismittel sicher stellen, deren Auswertung allerdings noch andauert. Dem Vernehmen nach sollen dabei auch DNA-Spuren des Täters gesichert worden sein.

 Zum Erscheinungsbild des Mannes ist derzeit nicht viel mehr bekannt, als dass er dunkel gekleidet gewesen sein soll.

 Die Anwohner der Langen Straße, insbesondere auch im Wohnumfeld Lange Straße und Strullstraße, werden gebeten, verdächtige Feststellungen umgehend an die Polizei, Telefon (05722) 95930, zu melden. tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg