Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Spielerisch Regeln lernen

Verkehrserziehung in Obernkirchen Spielerisch Regeln lernen

An Stoppschildern halten, „Rechts vor Links“ beachten, Ampelphasen im Blick behalten – es gibt einiges, was Kinder lernen müssen, bevor sie sich mit ihrem Fahrrad sicher im Straßenverkehr bewegen können.

Voriger Artikel
Geschäftsführer legt Amt nieder
Nächster Artikel
Sparen durch Eigenverbrauch

Achtung, Stoppschild: Beim Verkehrssicherheitstag hilft auch die Erzieherin Elvira Koch, den Kindern die unterschiedlichen Verkehrszeichen zu erklären.

Quelle: wk

Obernkirchen. Als Beitrag zur Verkehrserziehung hat der integrative Kindergarten am Kammweg daher in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Schaumburg einen Verkehrssicherheitstag ausgerichtet.

 Dazu hatte der Polizeibeamte Michael Elbing auf dem Areal vor der Grundschul-Sporthalle mit Pylonen und kleinen Verkehrsschildern einschließlich Ampel einen Parcours abgesteckt, den die teilnehmenden Kinder unter Beachtung der jeweiligen Verkehrsregeln mit ihren Fahrrädern, Dreirädern und Tretrollern durchfahren durften. Personelle Unterstützung beim Einweisen erhielt er hierbei von den Erzieherinnen.

 In dem Kindergarten stand dagegen eine spielerische Heranführung an die Ampelfarben Rot, Gelb und Grün auf dem Programm. Zudem veranschaulichte der Verkehrssicherheitsexperte Ferdinand Vyskocil (pensionierter Polizeibeamter) anhand eines sogenannten „Kindergurtschlittens“ die bei einem Auffahrunfall eines Autos wirkenden Kräfte. Als „Dummy“ fungierte dabei eine nicht angeschnallte Stoffpuppe, die bereits bei wenigen Stundenkilometern weit durch die Luft flog. wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg