Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Stimmungsvoller „Kulturfenster“-Auftakt
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Stimmungsvoller „Kulturfenster“-Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.11.2017
Paul O’Brien unterhält mit Gesang, Gitarre und Geschichten. Quelle: wk
Anzeige
OBERNKIRCHEN

Dabei unterhielt O’Brien nicht nur mit seinem gefühlvollen Gesang und seinem Gitarrenspiel, sondern auch mit kleinen Geschichten, die er zwischen den einzelnen Liedern erzählte. So verriet er etwa, dass das Jahr 1981 eine ganz besondere Bedeutung in seinem Leben hat. Denn in jenem Jahr habe er zu Weihnachten seine erste Gitarre von seinem Vater geschenkt bekommen: ein Glen-Campbell-Signature-Model einer „Ovation“-Gitarre. Klar, dass der Kanadier in Obernkirchen auch einen Titel dieses bekannten Singer und Songwriters präsentierte.

Der jetzige Gig von Paul O’Brien war der Auftakt der diesjährigen Herbst- und Winterkonzertsaison des ausrichtenden Vereins Kulturfenster Obernkirchen.

Der Run auf die im Vorverkauf angebotenen insgesamt rund 125 Eintrittskarten war groß: „Wir hätten auch mehr als doppelt so viel verkaufen können“, sagte Vorstandsmitglied Maren Witte.

Zudem berichtete sie, dass zu diesem Konzert sogar Paul-O’Brien-Fans aus Wiesbaden, Lüneburg und Hamburg angereist waren.

Instrumental begleitet wurde der Künstler bei einigen Songs von dessen Musiker-Freund Stefan Hagen (Percussion). wk

Anzeige