Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Unzumutbare Vermüllung
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Unzumutbare Vermüllung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.09.2017
Fast schon typisch: Fremd-Müll neben einem Container. Quelle: RNK
Anzeige
GELLDORF

Da die unerlaubte Fremdglas- und Restmüllentsorgung neben dem Behälter stetig zugenommen habe, sei dies nicht mehr zumutbar und tragbar gewesen, erklärt der Gelldorfer Ortsvorsteher Andreas Hofmann. Aus diesem Grund seien beide Behälter nun abgeholt worden.

Ein neuer Standort muss her

Jetzt wird in Zusammenarbeit mit Stadtbürgermeister Oliver Schäfer nach einem neuen Standort gesucht. Denn, so Hofmann, jemand müsse sich vor allem um den Glascontainer kümmern, also um all das, was dort nicht hingehört. Beim Gelldorfer Krug habe dies ein Mitbürger getan: „Er hat das privat weggebracht“, sagt Hofmann, aber das sei dort nicht mehr möglich. Und Schäfer müsse halt entscheiden, ob der Bauhof sich regelmäßig kümmern könne, wenn sich im Ort niemand finde.

Hofmann spricht von einer zunehmenden Vermüllung. Immer mehr finde sich im und am Glascontainer, was dort nicht hineingehört: „Ganze Fenstergläser“, sagt Hofmann, „oder Kisten voller Flaschen.“ Finde sich keine Lösung, dann werde es in Gelldorf keinen Glasbehälter mehr geben, erklärt Hofmann, dann müsse gefahren werden. Die nächsten Glascontainer wären dann in Südhorsten, beim Edeka-Center in Obernkirchen, am Bahnhof, unterhalb der Sparkasse sowie am Busbahnhof. rnk

Anzeige