Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Viel Heiterkeit

Vergnüglicher Nachmittag Viel Heiterkeit

Bei Kaffee und Kuchen haben rund 50 Senioren einen vergnüglichen Nachmittag im Gemeindezentrum „Rote Schule“ verbracht. Eingeladen zu dem „60plus“-Treffen hatte die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Marien in Obernkirchen.

Voriger Artikel
O Tannenbaum ...
Nächster Artikel
Neue Blüte für Brockmanns Garten

Mit geistreichen Gedichten unterhält Gerhard Radtke (rechts) die Besucher des „60plus“-Treffens.

Quelle: wk

O. Obernkirchen. Diese hatte auch den in der Bergstadt lebenden Rezitator Gerhard Radtke hinzugeholt, der mit einer Lesung für Heiterkeit sorgte. Dabei thematisierte er die heutige Wohlstandsgesellschaft und „Bettnässerpillen“ (Joachim Ringelnatz) ebenso wie die Kommunikation zwischen den Menschen und die – Zitat des Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch – „Verwandlung unserer Existenz ins Nichts“ – sprich: das Älterwerden. Lacher erntete Radtke zudem mit einem Gedicht Erich Kästners, in dem ein „Herzkranker“ von Arzt zu Arzt läuft und von jedem eine andere Bewertung seines Leidens erhält. Was den Patienten zu der Einschätzung bringt: „Neun Diagnosen sind vielleicht schlecht, aber die Zehnte hat sicher recht!“

Und mit Kurt Tucholskys Gedicht „Danach“ widmete sich Radtke einem cineastischen Phänomen: „Es wird nach einem Happy End im Film jewöhnlich abjeblendt.“ wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg