Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Wenn Kikki auf Reisen geht

Lesung Wenn Kikki auf Reisen geht

„Die vier Tore – Kikkis Reise durch die Jahreszeiten“ lautet der Titel eines liebevoll gestalteten Kinderbuches, das zwei in Obernkirchen lebende Kreative, Uschi Radtke und Renate Kasseck, vor einigen Wochen herausgebracht haben. Am Montag, 5. Dezember, stellen sie es um 17 Uhr in einer Lesung in der Stadtbücherei Obernkirchen vor.

Voriger Artikel
Flüchtlingszahl konstant – Arbeit bleibt
Nächster Artikel
Zufriedenheit der Mitarbeiter ist wichtig

Laden zur Lesung ein: die Urheber des Kinderbuchs, Renate Kasseck (links) und Uschi Radtke (Mitte) mit Susanne Vogt, der Leiterin der Stadtbücherei.

Quelle: wk

Obernkirchen. „Wir haben bereits viele positive Rückmeldungen erhalten“, erzählt Radtke, die zu dem Buch den Text beigesteuert hat. Gelobt würden etwa die „schönen, stimmungsvollen Bilder“, die von Kasseck in einer Aquarell-Buntstift-Mischtechnik gemalt worden sind. Ebenso sei gesagt worden, dass Text und Illustrationen „wunderbar miteinander harmonieren“, ergänzt die Künstlerin.

Die beiden haben bereits etliche Exemplare ihres Kinderbuches verkaufen können – unter anderem über die Info-Galerie, beim Adventsbasar im Seniorenzentrum Sonnenhof und auf dem Adventsmarkt. Erhältlich ist der Titel zudem über den Buchhandel.

Fee "Kikki" kümmert sich um den Winter

In dem Kinderbuch geht es um eine kleine, mutige „Winterfee“ namens „Kikki“, die sich zusammen mit anderen Feen um den Winter auf der Erde kümmert. Denn „Mutter Erde“ selbst hat keine Zeit, auf die durch vier Tore voneinander getrennten vier Jahreszeiten aufzupassen. Als der Frühling naht, begibt sich „Kikki“ auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwestern kennenzulernen, die für den Frühling, den Sommer und den Herbst zuständig sind.

Mehr zu der Geschichte soll an dieser Stelle nicht verraten werden, denn am Montag, 5. Dezember, ab 17 Uhr stellen Kasseck und Radtke ihr Gemeinschaftsprodukt bei einer Lesung für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter vor. Dabei werden die Illustrationen mittels eines Beamers auf eine Leinwand projiziert. Veranstaltungsort ist die Stadtbücherei Obernkirchen. Die Lesung dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Einladungen wurden in der Grundschule und in den Kitas ausgehängt. Willkommen sind aber auch andere Kinder und deren Begleitpersonen. wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg