Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wenn Narrenhände schmieren

Obernkirchen / Vandalen Wenn Narrenhände schmieren

Der Volksmund weiß Bescheid: Narrenhände beschmieren aber anscheinend nicht nur Tisch und Wände, sondern auch die Kunst: So darf sich die afrikanische Vorstellung von Schönheit, die Künstler Tutani vor gut einem Jahrzehnt im Rahmen des Symposiums schuf und heute den Eingangsbereich des Trafohäuschens ziert, dieser Tage verunziert.

Voriger Artikel
Vorverkauf beginnt am Sonnabend
Nächster Artikel
Golfer sind hart im Nehmen

Unbekannte haben die Figur beschmiert.

Quelle: rnk

Obernkirchen. Obernkirchen (rnk). Überhaupt fällt auf, dass sich an keinem der öffentlichen Kunstgegenstände im Stadtbild so oft vergriffen wird wie am Schönheitsideal – auch eine Form eines Kompliments. Immerhin bleibt ein kleiner Trost: Sollte der Regen die Farbe nicht abwaschen, könnten die Mitglieder des Symposiums-Trägervereins „Internationale Obernkirchener Bildhauer-Symposium“ Anhilfe schaffen, denn pünktlich vor dem nächsten Bildhauer-Event im August sollen alle Werke noch einmal generalgereinigt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg