Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Obernkirchen Stadt Wieder Firmenwagen geplündert
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt Wieder Firmenwagen geplündert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 06.02.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Obernkirchen/Bückeburg

An der Vehlener Straße in Obernkirchen wurde aus einem Fiat ein Stemmhammer gestohlen. Bei einem zweiten Transporter gelang es den Tätern nicht, das Türschloss zu knacken. Den Sachschaden beziffert das Unternehmen auf mindestens 1000 Euro. Schon am vergangenen Donnerstag hatten Diebe in Vehlen zugeschlagen.

In Bückeburg gelangten die Täter auf das Betriebsgelände einer Firma an der Wallstraße und versuchten vergebens an einem VW Crafter zwei Türschlösser und das
Beifahrerfenster zu öffnen. Die Schließanlage des Fahrzeuges wurden beschädigt, wobei die genaue Schadenshöhe noch nicht feststeht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bückeburg unter Telefon (0 57 22) 9 59 30 entgegen. r

Obernkirchen Stadt Bundesfinale "Sterne des Sports" - Mit neuen Impulsen aus Berlin zurück

Zehn Vereinsmitglieder der Obernkirchen Raptors und zwei Vertreter der Volksbank in Schaumburg waren eingeladen zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold, der zum 14. Mal in Berlin vom Deutschen Olympischen Sportbund und dem Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken verliehen wurde.

09.02.2018

In diesem Sommer wird auf dem Kirchplatz in Obernkirchen wieder Kunst geschaffen. Im Rahmen des Internationalen Bildhauer-Symposiums werden zehn neue Werke entstehen, für die Platz gefunden werden muss, sofern sie nicht verkauft und einen neuen Standort finden werden.

09.02.2018

Eine Werbeveranstaltung für das Obernkirchener Sonnenbrinkbad ist die alljährlich am ersten Sonntag im Februar ausgerichtete „Eiswette“. In diesem Jahr sind allerdings nur halb so viele Gäste gekommen wie in der Vergangenheit. Vertreter aus Politik und Verwaltung plädierten für den Erhalt des Bades.

07.02.2018
Anzeige