Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zeigen, was man kann

Neue Auszeichnung vergeben Zeigen, was man kann

Teamwork und Fachwissen sind bei der Leistungsprüfung zur Erlangung des Brandfloh-Abzeichens der Kinderfeuerwehren gefragt gewesen, die erstmalig auch im Landkreis Schaumburg abgenommen worden ist – und zwar am Feuerwehrgerätehaus in Obernkirchen.

Voriger Artikel
Besucheransturm in den Sandsteinbrüchen
Nächster Artikel
Zwangseinweisungen kein Thema

Beim Puzzeln sollten die Prüflinge als Team zusammenarbeiten.

Quelle: wk

Obernkirchen. So mussten die rund drei Dutzend Jungen und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren, die sich dieser Herausforderung gestellt hatten, etwa einen kleinen Löschangriff mittels Schlauch und Kübelspritze vorführen.

 Ferner galt es, drei unterschiedlich brennbaren Materialien die jeweils geeigneten Löschmittel zuzuordnen und dafür auch die passende Erklärung zu geben. Und nicht zuletzt hatten die teilnehmenden Kinder – zunächst zu Fuß, dann mit einem Bobbycar – einen einfachen Hindernisparcours zu absolvieren und anschließend gemeinsam ein Puzzle zusammenzusetzen, das das Kinderfeuerwehrlogo zeigte.

 Das bereits im September 2014 von der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr eingeführte Brandfloh-Abzeichen soll den Kindern einen Anreiz bieten, zu zeigen, was sie in der Kinderfeuerwehr gelernt haben, berichtete Mareike Schlüter, Kreiskinderfeuerwehrwartin des Kreisfeuerwehrverbandes. Und da die Jungen und Mädchen die erhaltene Auszeichnung ganz offiziell an deren Kombis tragen dürften, komme dem Brandfloh auch ein motivationsstiftender Effekt zu: Es soll den Nachwuchs bei der Stange halten. wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg