Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Rinteln/Auetal
Doktorsee in Flammen
Die Bühnen-Shows begeistern das Publikum bis spät in den Abend.

Ein paar kühle Getränke, gutes Wetter, eine schöne Location, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und vor allem eines: die Gesellschaft von Freunden und Familie. Wer am Sonnabend auf der Suche nach genau diesen Dingen war, wurde am Doktorsee fündig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwimmen nicht möglich
Sieht verführerisch aus, vor allem an heißen Sommertagen – doch dieser See liegt in einem Naturschutzgebiet und ist daher streng geschützt.

Man sieht es schnell, beim Blick auf die Karte: Rinteln ist umgeben von Gewässern. Angefangen natürlich bei der Weser, entdeckt man rechts und links des Flusses zahlreiche Seen und Teiche. Schnell stellt sich die naheliegende Frage: Warum kann man nirgendwo schwimmen?

mehr
Prozess eröffnet
Gefärbt: Im grünen Wasser planschen die Kinder.

In einem Prozess um eine „scharfe“ Magnumpatrone, Dutzende von Gaspatronen sowie von ihm widerrechtlich abgehörten Polizei- und Feuerwehrfunk muss sich nun ein 32-jähriger Rintelner gleich für eine ganze Reihe von Delikten verantworten. Konkret lastet Staatsanwalt Timo Goldmann dem arbeitslosen Mann Verstöße gegen das Sprengstoff-, das Waffen- und das Telekommunikationsgesetz an.

mehr
Polizei fahndet nach Täter

Eine 43-Jährige ist an der Rintelner Bahnhofstraße einer mutmaßlichen Vergewaltigung entgangen. Am Freitag um 1 Uhr setzte sich ein Mann zur ihr auf eine Parkbank. Nach einem Gespräch fiel er entblößt über die um Hilfe schreiende Frau her. Als eine Radfahrerin anhält, ergreift der Täter die Flucht.

mehr
Ermittlung zur Arensburg

Die Ermittlungen zum Brand an der Arensburg in Steinbergen sind inzwischen einen Schritt weiter: Die Staatsanwaltschaft geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Im Verdacht stehen die beiden Mädchen (15 und 16) und Jungen (19 und 20), die schon gestern von der Polizei befragt wurden.

mehr
Diebe stehlen zwei Räder

Unbekannte haben in Rinteln zwei Fahrräder zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen gestohlen. Am Kerschensteinerweg entwendeten sie ein grünes Herrenrad, am Bahnhof ließen sie ein Klapprad mitgehen. Beide Räder waren durch Zahlenschlösser gesichert.

mehr
Neue Schule

Zuerst kam das Thema in der Diskussion rund um die Zukunft des Grundschulstandortes Steinbergen auf: Könnte dort eine Schule weiterhin existieren, womöglich in privater Trägerschaft? Außer über die Trägerschaft wurde auch immer wieder über eine alternative Schulform nachgedacht.

mehr
Straftat nicht nachzuweisen

Knapp eineinhalb Jahre nach einer undurchsichtigen Verkehrssituation auf der A2 ist nun ein Autofahrer (47) vom Vorwurf der Nötigung freigesprochen worden. Der Berliner war angeklagt, mit seinem VW Golf einen BMW-Fahrer (65) rechts überholt, geschnitten und zu einer Vollbremsung veranlasst zu haben.

mehr