Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Rinteln/Auetal
Jubiläum des Gymnasiums Ernestinum

Mit Musik und Theaterspiel, mit bewegenden Schüler-Texten und Reden voller Lobeshymnen ist am Freitagabend das große Fest zum 200. Geburtstag des Gymnasiums Ernestinum gestartet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tag des Sports
  Familienduell der anderen Art: Am Sonntag kann man auch Sportarten jenseits des Üblichen ausprobieren.

Es ist nicht das Jahr für Außenveranstaltungen: Bislang hat es dieser verrückte Sommer geschafft, beinahe jedes große Event unter freiem Himmel recht trübe dastehen zu lassen. Umso schöner, dass es beim „Tag des Sports“ am Sonntag erst um 17 Uhr anfing zu schütten, als ohnehin schon offiziell Schluss war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einsatz für "50 plus"
Einsetzen für „50 plus“: Jürgen Pollex (links) und Martin Barwich.

„Altersarmut beginnt nicht erst mit dem Erhalt des Rentenbescheides“, sagt Verwaltungsfachwirt Jürgen Pollex, der als ehrenamtlicher Mitarbeiter seit drei Jahren die allgemeine Sozialberatung unter Leitung von Kirchenkreissozialarbeiter Martin Barwich unterstützt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lange Nacht der Kirchen

Oskar und Cedric sind die Lichter-Engel in dieser „Langen Nacht der Kirchen“ gewesen. Unermüdlich verteilten sie in der Jakobi-Kirche am Kollegienplatz blau leuchtende Armbänder, die sich die zahllosen Gäste über das Handgelenk streiften, zusätzlich zu den bunten Bändern der anderen Rintelner Kirchen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sommer-Spaß-Rallye Ortsfeuerwehr Engern
Strückens Ortsbrandmeister Bernd Entorf führt den urigen Gänsemarsch-Golfschläger für sein Team.

Der Engersche Gänsemarsch ist die Sommer-Spaß-Rallye der Ortsfeuerwehr Engern. Und damit der Spaß kein vorschnelles Ende nimmt, gibt‘s nur alle zwei Jahre einen solchen Marsch. Das Konzept geht auf, und auch bei der neunten Auflage und im 18. Jahr gingen am Sonnabend etwa 30 Teams auf die Strecke rund ums Dorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einbruch in Tankstelle

Zu einem mehr als kuriosen Tathergang ist es in der Nacht zu Donnerstag in der Stadt Melle bei Osnabrück gekommen, wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) berichtet: Drei Täter überfielen um 1.40 Uhr eine Tankstelle im Stadtteil Buer und stahlen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro.

mehr
Landtagswahl

Die vorgezogene Landtagswahl hat viele überrascht, und vor allem die Ämter hat dies vor große Herausforderungen gestellt. „Macht sie immer noch“, erzählt Ulrich Kipp, Leiter des Ordnungsamtes, das für die Wahlausführung in der Weserstadt zuständig ist. Die Bundestagswahl am 24. September und die Landtagswahl am 15. Oktober müssen nun parallel vorbereitet werden.

mehr
Steinbergen
Momentan überwuchert Indisches Springkraut die Kulturflächen entlang der Kleinen Schweiz.

Die Empörung unter Anwohnern und Wanderern war groß, als Ende 2015 die Kettensägen anrückten. Viele Bäume entlang des Wanderweges unterhalb der St.-Agnes-Kirche wurden zwecks Verjüngung des Waldes gefällt.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr