Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rinteln/Auetal
Symphonisches Blasorchester
Die Musiker des Symphonischen Blasorchesters der Stadt Rinteln mit ihrem neuen Leiter Shi-Ming Chang (links).

Das „Symphonische Blasorchester“ der Stadt Rinteln tritt am Sonnabend, 9. Dezember, in der Nikolaikirche auf. Die meisten werden den Namen des Orchesters wohl noch nicht gehört haben und könnten sich fragen, ob die Stadt vielleicht ein neues Orchester gegründet hat.

mehr
Rinteln
Wer muss denn hier zur Therapie? Renan Demirkan (von links) mit Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh.

Eigentlich ahnten es die Theaterbesucher im Brückentorsaal schon von der ersten Szene an: Die wirklich Behandlungsbedürftige im Bühnen-Trio, das aus einem Rat suchenden Ehepaar (Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh) und einer Paartherapeutin (Renan Demirkan) bestand, könnte in diesem Falle vielleicht doch die Beraterin selbst sein.

mehr
Depressionen
Die Referenten beantworten Fragen des Publikums.

Depression bei Kindern und Jugendlichen: Ein ernstes und hochrelevantes Thema, wie Mareen Fennert vom Familienzentrum in ihren einleitenden Worten zum Vortrag sagte.

mehr
„Zeit der Maulbeeren“
Renan Demirkan mit dem Herzkissen des Vereins „Weserbergländer Herzen helfen“.

Renan Demirkan ist Schauspielerin und Autorin. Während ihres kurzen Aufenthalts im Weserbergland kam die Wahl-Kölnerin für ein Interview ins Hotel in Minden, um ihre Initiative „Zeit der Maulbeeren“ vorzustellen.

mehr
Fehlendes Trainingsgelände

Die „Sportfahrer-Gemeinschaft Rinteln im ADAC“ gibt es schon seit 1975. Mit gut 60 Mitgliedern ist die SFG nicht einmal klein, trotzdem fehlt ihr ein Trainingsgelände.

mehr

Unbekannte sind in ein Outlet-Center im Industriegebiet Rehren am Donnerstag zwischen 2 und 3.19 Uhr eingebrochen. Obwohl der Wert des Diebesgut nur wenige Euro beträgt, ist ein hoher Schaden durch den Einbruch entstanden. Eine Zeugin konnte die Täter auf der Flucht beobachten.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Ein frei laufender Hund ist am Donnerstagmorgen um 8.25 Uhr in Steinbergen auf die Hamelner Straße gelaufen und wurde von einem Auto erfasst. An seinen Verletzungen ist er gestorben, wie die Polizei mitteilte. Der Autofahrer ignorierte den Unfall und fuhr weiter.

mehr
Falsche Polizisten

Einige Auetaler haben in den vergangenen Wochen Anrufe erhalten, die angeblich von der Polizei Rehren kamen. Die Rufnummer der Auetaler Polizeistation wurde auch im Display angezeigt. „Gegen ihren Ehemann liegt ein Haftbefehl vor“, hatten die angeblichen Ordnungshüter behauptet.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr