Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rinteln/Auetal
Eröffnung im Oktober
Dieses neue Element steht den Rintelner Skatern jetzt zur Verfügung.

Aus der kleinen Boombox dröhnt NWAs „8 Ball“, bis der Rap von Eazy-E vom Brummen des Generators abgelöst wird. Die Pause ist zu Ende. Die Bautruppe von Minus Ramps geht wieder an die Arbeit. Seit Tagen sind sie damit beschäftigt, den Rintelner Skate-Park wieder auf Vordermann zu bringen

mehr
Folgen der Trockenheit

Die Feuerwehren Antendorf und Rehren/Westerwald sind am vergangenen Dienstag um 18.03 Uhr zu einem Flächenkleinbrand am Waldrand von Nienfeld gerufen worden. Aufgrund der herrschenden Trockenheit war besondere Eile geboten, um größeren Schaden sowie das Übergreifen des Feuers auf den Wald zu verhindern.

mehr
Verdorrter Mais
Flachwurzler wie Hortensien überleben nur dank Gießkanne.

Die ungewöhnlich späte hochsommerliche Hitze setzt der Natur mächtig zu. Seit sechs Wochen kein nennenswerter Regen, selbst die für Anfang September von den Wetterfröschen angekündigten starken Niederschläge zogen nach dem staubtrockenen August an Rinteln vorbei.

mehr
SPD bleibt stark
Acht neue Bürgervertreter ziehen in den Auetaler Rat ein.

Die SPD ist weiter die stärkste Fraktion im Auetaler Gemeinderat. Allerdings hat sie einen Sitz eingebüßt und ist somit nur noch mit acht Politikern vertreten. Die Grünen haben ihre Sitze auf zwei verdoppelt, WGA und CDU sind bei vier Sitzen geblieben.

mehr
Zünglein an der Waage

Es wird spannend im neuen Rat der Weserstadt: Sowohl Rot-Grün (17 Sitze) als auch CDU/WGS (18 Sitze) stellen keine eigene Mehrheit. Für Letztere könnte dadurch die FDP zum wertvollen – und heiß umworbenen – Zünglein an der Waage werden.

mehr
Alter verschreckt nicht

Was zieht beim Wähler in Rinteln? Ganz klar der bodenständige, handfeste Typ, nah am Volk. Kommunalpolitiker, die gewissermaßen das Leitbild ihrer Partei verkörpern. Leute wie der Fleischermeister und Unternehmer Veit Rauch (CDU) oder Betriebsratsvorsitzende wie Dieter Horn (SPD).

mehr
Verkehrsunfall

Glücklicherweise ohne schwerwiegende Folgen ist ein Verkehrsunfall geblieben, der sich am Sonnabend um 12.10 Uhr auf der Rintelner Straße in Steinbergen ereignet hat.

mehr
Körperverletzung

Am Sonntagmorgen gegen 6.15 Uhr wurde den diensthabenden Beamten der Polizeidienststelle im Haspurthweg eine verletzte Person in der Straße Unterm Stierbusch gemeldet.  Diese Person gab gegenüber den Polizeibeamten an, sie sei von drei bis vier Personen zusammengeschlagen worden.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr