Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rinteln/Auetal
IGS-Neubau in Rinteln

Es sollten einige Frage sein, die rund um den IGS-Neubau in Rinteln zu klären waren, als der Bauausschuss des Landkreises zu seiner jüngsten Sitzung zusammenkam. Das Ergebnis war eine mehrstündige Diskussionen, in der vor allem die Holzbauweise für Zündstoff zwischen den Parteien sorgte.

mehr
Bei Malerbetrieb

Aus bisher ungeklärter Ursache hat es im Lagerraum eines Malerbetriebes gequalmt. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Deckbergen, Schaumburg, Rinteln, Westendorf. Zudem war die Werkfeuerwehr der Lebenshilfe Rinteln mit ihrer Hubrettungsbühne vor Ort.

mehr
Verkehrssituation in Exten

In den sozialen Netzwerken, gewissermaßen Seismograf für aktuelle Themen, geht die Diskussion weiter, die in der Vorwoche bei der Ortsratssitzung in Exten begonnen hat. Es geht um die Fragen: Rollt durch die Behrenstraße zu viel Verkehr? Und wird dort zu schnell gefahren?

mehr
Trinkwasserversorgung bei Bernsen
Die Rohbauarbeiten gehen trotz Matsch gut voran.

Den Kran, der unterhalb der Autobahn 2 zwischen Bernsen und Bernser Landwehr steht, kann man schon von Weitem sehen. Dort lässt der Wasserverband Nordschaumburg einen neuen Hochbehälter für Trinkwasser bauen.

mehr
Gebäude an Steinberger Kreuzung
Baubesprechung in der Achenbachschen Villa.

Das ehemalige Senioren-, Pflege- und Betreuungszentrum an der Steinberger Kreuzung wird erneut weiterverkauft. Es soll bei der Auktion der „Westdeutsche Grundstücksauktionen AG“ am 8. Dezember, im Hilton-Hotel „Cologne“ in Köln unter den Hammer kommen. Mindestgebot: 349.000 Euro. Ein Schnäppchen?

mehr
Verfahren vorläufig eingestellt

Ein Streit um die Übergabe von 500 Euro gegen einen Fahrzeugbrief ist für zwei Rintelner glimpflich ausgegangen: Richter Simon Langer stellte die Körperverletzungsverfahren vorläufig ein. Einer muss 900 Euro an die Opferhilfe Bückeburg zahlen, sein arbeitsloser Kumpel 60 Stunden gemeinnützig arbeiten.

mehr
Adventszeit in Rinteln
Die Tanne wird mit einem Kran von oben in ihre Halterung gelassen. Es dauert nur wenige Minuten, dann steht sie. Fotos (2): mld

Schmal ist er in diesem Jahr, aber seine Statur sollte Betrachter nicht täuschen: 1,8 Tonnen wiegt der Tannenbaum, der seit Montagmorgen auf dem Rintelner Marktplatz steht. „15 Meter hoch ist er diesmal“, teilt Heino Stemme vom Bauhof mit.

mehr
DLRG-Zentrum Rolfshagen

Es geht voran mit dem Neubau des Jugend-, Einsatz- und Ausbildungszentrums der DLRG-Ortsgruppe Rolfshagen. Nachdem am 23. September der offizielle Startschuss für das rund 300 000 Euro teure Projekt mit dem Aufstellen des Baustellenschildes gefallen war, folgten umfangreiche Erdbewegungen.

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr