Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Rinteln/Auetal
Auetaler Kindertagesstätten
Im Familienzentrum in Rolfshagen ist es eng geworden.

Es ist eng in den Auetaler Kindertagesstätten. Der Waldkindergarten hat zwar Entlastung bei den Plätzen gegeben, und der Anbau in Escher soll die Enge dort mindern, aber in Rehren und Rolfshagen gibt es Raumnot und außerdem erheblichen Sanierungsbedarf.

mehr
Behindertenbeirat
Der Behindertenbeirat würde gern den Aktivisten Raul Krauthausen nach Rinteln einladen.

Der Behindertenbeirat der Weserstadt will nicht im verschlossenen Kämmerlein wirken, sondern auch die Öffentlichkeit für Fragen der Inklusion und Barrierefreiheit sensibilisieren. Und das kann, so wurde jetzt während einer Sitzung deutlich, auf ganz unterschiedliche Weise erfolgen.

mehr
„Rinteln mobil“

„Mobil“ zu sein, das hat an diesem Sonntag nicht nur geheißen, die neuesten Automobile zu bewundern. Es ging in der Rintelner Innenstadt auch um Fahrräder und Flugzeuge, um Rettungsboote, Draisinen und Elektromobile für Senioren, um Tänze und Sport auf der Marktplatzbühne.

mehr
Tennisverein RW Rinteln
Ingrid Schilling-Frank (rechts) und Thomas Tiemann (links) haben Ingrid Nolting (von links), Horst und Eva Saupe sowie Holger Spieler für ihre langjährige Mitgliedschaft im Tennisverein RW Rinteln geehrt.

„Das Darlehen ist abbezahlt, der Verein ist schuldenfrei.“ Das ist die gute Nachricht für die 28 Teilnehmer der Jahresversammlung des Tennisvereins RW Rinteln gewesen. Doch die schlechte Nachricht folgte auf dem Fuß: „20 Prozent der Mitglieder hat der Verein im letzten Jahr verloren.“

mehr
Verdi-Senioren in Rinteln
Heiner Bartling

Kaum eine Aussage wird jüngst so im kollektiven Gedächtnis hängenbleiben sein wie Angela Merkels „Wir schaffen das“  zur Flüchtlingswelle. Das sei zwar ein „schöner Spruch“ gewesen, der aber nicht einfach umzusetzen sei, so Heiner Bartling nun bei einem Treffen der Verdi-Senioren in Rinteln.

mehr
Diskussion in Rinteln geht weiter

Am Montag wollen sich CDU- und SPD-Fraktion intern mit dem Brückentor und der ins Gespräch gebrachten Rintelner Stadthalle befassen. Danach steht das Thema im Verwaltungsausschuss an. Die Diskussion in der Politik dreht sich inzwischen vor allem um die Frage, wohin eine Stadthalle gebaut werden soll?

mehr
Möllenbeck
Bundesstraße direkt hinter den Wohnhäusern, Bäume gefällt: Anlieger der Straßen Apfelkamp und In der Neustadt klagen über Verkehrslärm. Besonders Lkw und Motorräder stören.

Die Agenda des Ortsrates Möllenbeck für die öffentliche Sitzung am Mittwoch, 18. April, ab 19 Uhr im Gerätehaus ist kurz und enthält viele Formalien. Doch ein Tagesordnungspunkt hat es in sich: Es geht um den Verkehrslärm auf der B238 zwischen Ortsausgang und Einmündung der Straße In der Neustadt.

mehr
Beiträge für Straßenausbau
Sanierungsbedürftig: die „Rehre“ in Engern.

Wie geht es weiter an der Drift und an den anderen kommunalen Straßen, die in naher Zukunft saniert werden sollen? Wie viel Geld müssen die Anwohner für den geplanten Ausbau ihrer Straße zahlen?

mehr

Die „Schlossklause“, die ehemalige Gaststätte an der Arensburg, fiel vermutlich Brandstiftung zum Opfer... mehr