Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Rinteln/Auetal
Baumaßnahme
Mit Bagger und Schaufel an der Dahlienstraße: Bis November soll die Fahrbahn gepflastert sein – die Zeit drängt.

„Da ist ja wieder keiner.“ Diesen Satz von Baustellenbeobachtern wird man wohl rund um die aufgebuddelte Dahlienstraße in Deckbergen nicht hören. Seit Kurzem sind dort Mitarbeiter der Firma Gerber Landschafts- und Gartenbau dabei, das Teilstück zwischen Osterburg- und Brunnenstraße zu sanieren.

mehr
Gemeindesaal renoviert
Die Kinder und Erwachsenen haben das bunte Tuch zum Gemeindesaal gebracht.

Gut zwei Jahre ist der Gemeindesaal in Hattendorf wegen Einsturzgefahr gesperrt gewesen. Nun sind die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Jetzt stand endlich die Eröffnung an.

mehr
Behindertenbeirat
Eine Vermeidung oder Reduzierung des Radfahrens in der Fußgängerzone wünscht sich der Behindertenbeirat der Stadt Rinteln.

Der Behindertenbeirat der Stadt Rinteln hat die im Rat vertretenen Parteien zu ihrer Auffassung hinsichtlich einiger Themen befragt, die ihm besonders wichtig für das Leben mit Behinderung in der Weserstadt erschienen. Vertreter der Parteien haben diese Fragen beantwortet.

mehr
Erweiterterte Kindertagesstätte

Lachende Kinder, das Klappern von Geschirr und heitere Gespräche – diese bunte Geräuschkulisse hat sich beim Tag der offenen Tür der evangelischen Kindertagesstätte in der Steinberger Ortsmitte geboten.

mehr
Weltkindertag

Die dreijährige Thea übt sich im Rasieren. Skeptisch schaut sie dabei immer wieder zu ihrem Opa und ist nicht sicher, ob das wohl alles so richtig ist. Sie vergnügte sich mit vielen anderen Kindern beim Weltkindertag.

mehr
Kanal- und Straßenbau

Wenn die bestellte Asphaltkolonne pünktlich kommt, kann die Ortsdurchfahrt Todenmann Ende Oktober nach mehr als einem Jahr wieder für den Verkehr freigegeben, die Vollsperrung aufgehoben werden.

mehr
Gildetag in Rinteln

2800 Flüchtlinge leben inzwischen im Landkreis Schaumburg. Mehr als die Hälfte von ihnen sind unter 25 Jahre alt, und davon sind knapp 700 noch nicht volljährig. Ihre Integration in den Arbeitsmarkt war Thema des diesjährigen „Gildetages“.

mehr
Stadtarchiv
Museumsleiter Dr. Stefan Meyer steht vor dem Tresorraum, in dem sich das eine oder andere „Schätzchen“ befindet.

Mit dem „Tagebuch ihrer Stadt“, dem Stadtarchiv im Bürgerhaus am Marktplatz, hatten die Rintelner wirklich Glück. Seit dem 14. Jahrhundert sind dort Dokumente erhalten.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr